Auch ein Avengers war mal in der Schule! Eigentlich könnte man glauben, Chris Evans (37) hätte derzeit einen überbordenden Terminkalender: In "Avengers 4: Endgame" ist der Schauspieler aktuell in einem der Filme des Jahres im Kino zu sehen. Gerade stieg der Blockbuster zum zweiterfolgreichsten Streifen aller Zeiten auf. All das hielt den 37-Jährigen aber nicht davon ab, seine ehemaligen Mitschüler zu überraschen!

Trotz Promo-Terminen & Co. ließ es sich Chris nicht nehmen, bei einem Klassentreffen seiner Highschool vorbeizuschauen. Laut Medienberichten staunten seine Ex-Mitschüler der Lincoln-Sudbury Regional Highschool nicht schlecht, als ihr prominenter Klassenkamerad am Samstagabend in einem Restaurant im US-amerikanischen Vorort Sudbury auftauchte. "Jeder war ziemlich aufgeregt, dass er da war. Viele wollten Fotos mit ihm machen", zitiert Daily Mail eine Managerin des Restaurants.

In den sozialen Medien sind einige Fotos des Klassentreffens zu sehen, auf denen der Superstar ein Namenschild mit der Aufschrift "Chris" trägt. Nicht nur seine ehemaligen Klassenkollegen haben das Treffen genossen – auch Chris schien jede Menge Spaß gehabt zu haben, so die Restaurant-Managerin.

Chris Evans, SchauspielerGetty Images
Chris Evans, Schauspieler
Chris Evans im April 2019 in HollywoodGetty Images
Chris Evans im April 2019 in Hollywood
Schauspieler Chris Evans während der Oscar-Verleihung 2019Matt Winkelmeyer/Getty Images
Schauspieler Chris Evans während der Oscar-Verleihung 2019
Was haltet ihr von Chris' Aktion?823 Stimmen
813
Super, total bodenständig!
10
Irgendwie komisch. Die anderen konnten das Klassentreffen ja dann bestimmt gar nicht so miteinander genießen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de