Ihr scheint es endlich wieder besser zu gehen! Vor wenigen Wochen hatte Britney Spears (37) für einen Schock bei ihren Fans gesorgt: Die Princess of Pop musste sich wegen eines angeblichen Zusammenbruchs in einer psychiatrischen Klinik behandeln lassen. Vor einigen Tagen wurde die Sängerin dann entlassen. Die Zeit zu Hause nutzte Britney jetzt für Yoga: In einem knappen Bikini zeigte sie dabei ihren trainierten Body!

Bereits vor Kurzem hatte Britney im Netz mit einem Schnappschuss vom Sport verdeutlicht: Der ganze Stress hat bei ihr die Pfunde purzeln lassen! Das sah man der Musikerin auch in dem aktuellen Instagram-Clip an, in dem sie ganz entspannt im Garten Yoga macht. Dabei bewies die Blondine nicht nur, dass sie extrem beweglich ist: Britney präsentierte in dem heißen Zweiteiler vor allem ihren muskulösen Körper. Ihre Fans waren begeistert und überhäuften sie mit Komplimenten für ihre Top-Figur. Die Follower freuten sich aber auch darüber, dass Britney ihr Leben nach der schweren Zeit nun wieder in geregelte Bahnen lenkt.

Nachdem die 37-Jährige die Einrichtung Ende April verlassen hatte, betonte ein People-Insider, wie gut es der Pop-Blondine tue, wieder in ihren eigenen vier Wänden zu sein.Britney ist zurück zu Hause und darüber ist sie sehr glücklich”, verriet die Quelle. Sie habe das erste Wochenende daheim mit ihren beiden Söhnen und ihrem Freund Sam Asghari verbracht.

Britney Spears in ParisKCS Presse / MEGA
Britney Spears in Paris
Britney Spears nach ihrer Entlassung aus der KlinikInstagram / britneyspears
Britney Spears nach ihrer Entlassung aus der Klinik
Britney Spears und ihre SöhneInstagram / britneyspears
Britney Spears und ihre Söhne
Was haltet ihr davon, dass Britney nun wieder regelmäßig im Netz aktiv ist?83 Stimmen
53
Finde ich super, das beweist, dass es mit ihr wirklich bergauf geht!
30
Sie muss niemandem etwas beweisen und sollte sich eine Auszeit von allem nehmen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de