Vor wenigen Wochen schockierte Britney Spears (37) ihre Fans mit traurigen News: Die Sängerin ließ sich Anfang des Monats in eine psychiatrische Klinik einliefern, nachdem sie zusammengebrochen war. Der Grund für ihre Krise seien die gesundheitlichen Probleme ihres Vaters Jamie gewesen. Mittlerweile befindet sich Brit aber offenbar auf dem Weg der Besserung: Am vergangenen Donnerstag kehrte die Sängerin in ihre eigenen vier Wände zurück!

Dies berichtete jetzt ein Insider gegenüber People. Die zweifache Mutter sei vor wenigen Tagen nach einer Therapie-Sitzung wieder nach Hause zurückgekehrt. "Britney ist endlich wieder in ihrem Zuhause und sehr glücklich darüber", erzählte der Informant und fügte hinzu, dass die "Baby One More Time"-Interpretin das Wochenende mit ihren Jungs und ihrem Freund Sam Asghari verbracht haben soll.

Erst vor wenigen Tagen hatte sich Britney erstmals wieder bei ihren Fans auf Instagram gemeldet. "Meine Situation ist außergewöhnlich, aber ich verspreche euch, dass ich genau das tue, was aktuell für mich am besten ist. [...] Ich bin stark und stehe für meine Wünsche ein", gab sich die 37-Jährige kämpferisch.

Britney SpearsGetty Images
Britney Spears
Britney Spears, MusikerinGetty Images
Britney Spears, Musikerin
Britney Spears im April 2018Getty Images
Britney Spears im April 2018
Glaubt ihr, Britney geht es wirklich wieder besser?137 Stimmen
96
Auf jeden Fall!
41
Da bin ich mir noch nicht so sicher...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de