Es wäre die wohl beste Nachricht für alle Matrix-Fans! Chad Stahelski feiert als Regisseur der "John Wick"-Reihe mittlerweile hinter der Kamera große Erfolge, in der Vergangenheit stand er für "Matrix" allerdings vor der Kamera: Er war in allen drei Filmen Stunt-Double für Hauptdarsteller Keanu Reeves (54). Jetzt enthüllte der 50-Jährige, dass offenbar an einem vierten Teil der Sci-Fi-Reihe gearbeitet wird – und erneut könnten bei der vermeintlichen Neuauflage die Wachwoski-Schwestern Regie führen.

Vor 20 Jahren war der erste "Matrix"-Film eine Sensation, er wurde mit vier Oscars ausgezeichnet. "Ich bin superglücklich, dass die Wachowskis das ausbauen werden, was wir alle geliebt haben", offenbarte der Stuntman im Interview mit Yahoo Movies. Ob die Regie-Schwestern Lana und Lilly Wachowski, die die früheren "Matrix"-Streifen in Szene setzten, tatsächlich wieder ans Set zurückkehren, ließ Chad offen. Er wisse beispielsweise nicht, ob Lana Regie führen werde.

Chad selbst würde jedenfalls, ohne zu zögern, bei einer Fortsetzung mitmachen. "Wenn das neue Projekt auch nur halb so gut ist, wie das, was sie vorher gemacht haben, dann braucht es nicht mehr als einen Anruf und ich würde sicher mitmachen und mich von einem Auto anfahren lassen", verriet der Action-Fan. Er würde jedenfalls alles stehen und liegen lassen, um den Wachowski-Schwestern als Darsteller unter die Arme zu greifen.

Chad Stahelski im Mai 2019 in BrooklynGetty Images
Chad Stahelski im Mai 2019 in Brooklyn
"Matrix Revolutions" aus dem Jahr 2003 mit Keanu Reeves (l.) als NeoAction Press / United Archives GmbH
"Matrix Revolutions" aus dem Jahr 2003 mit Keanu Reeves (l.) als Neo
Andy und Lana Wachowski im Oktober 2013 in Beverly HillsGetty Images
Andy und Lana Wachowski im Oktober 2013 in Beverly Hills
Würdet ihr euch über einen vierten "Matrix"-Teil freuen?64 Stimmen
53
Oh ja – das wäre unglaublich!
11
Nein – in den drei Teilen wurde doch alles erzählt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de