Anna Heiser ließ ihre altes Leben für ihre große Liebe Gerald komplett hinter sich – jetzt will sie an ihrer Karriere feilen! Die einstige Kuppelshow-Kandidatin wagte mit ihrer Bauer sucht Frau-Teilnahme einen Neuanfang: Nach den Dreharbeiten folgte die Blitz-Verlobung und das Abenteuer Namibia begann. Jetzt, fast zwei Jahre später, brennt es der Dolmetscherin langsam unter den Fingernägeln: Sie will beruflich wieder alles geben!

Via Instagram verriet die 28-Jährige ihrer Community: "Seit August letzten Jahres bin ich zwar in der Verwaltung unserer Farm tätig, aber ich merke, dass mir etwas fehlt, um mich selbst zu verwirklichen." Zwar liebe sie ihren gemeinsamen Betrieb, doch zur vollständigen Zufriedenheit fehle ihr einfach ein Job, dem sie leidenschaftlich nachgehen könne: "Ich muss nur rausfinden, welche Berufsrichtung sich mit meinen Interessen sowie dem Farmleben vereinbaren lässt."

Eines scheint Anna bereits vorzuschweben: Das Erstellen der Homepage für ihren eigenen Wildnis-Campingplatz habe ihr erstaunlich viel Spaß gemacht. Die kreative und gleichzeitig technische Arbeit habe sie herausgefordert. "Da es unabhängig vom Wohnort ausgeübt werden kann, habe ich mich dafür entschieden, mich zunächst in diese Richtung weiterzubilden", erklärte die gebürtige Polin und teilte mit, sich deswegen möglicherweise künftig weniger via Social Media zu melden.

Anna und Gerald Heiser in PolenInstagram / anna_m._heiser
Anna und Gerald Heiser in Polen
Anna Heiser im Mai 2019Instagram / anna_m._heiser
Anna Heiser im Mai 2019
Anna Heiser, ehemalige "Bauer sucht Frau"-KandidatinInstagram / anna_m._heiser
Anna Heiser, ehemalige "Bauer sucht Frau"-Kandidatin
Überrascht es euch, dass Anna neu durchstarten will?731 Stimmen
187
Ja. Ich dachte, ihr reicht die Arbeit auf der Farm.
544
Nein. Sie wirkte schon immer sehr aktiv und selbstständig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de