Haben Leonard Freier (34) und seine Caona ihre Ehe-Krise überstanden? Erst im vergangenen Jahr hatten sich die beiden Turteltauben vor einer romantischen Schloss-Kulisse die ewige Treue geschworen. Vor wenigen Wochen gab der ehemalige Bachelor dann offen zu, dass er und seine Frau gerade gegen Beziehungs-Probleme kämpfen. Gegenüber Promiflash zeigte er sich jetzt aber optimistisch und erklärte: Er und Caona seien mittlerweile auf einem guten Weg.

Im Interview mit Promiflash stellte der 34-Jährige klar, dass sie sich zwar in einer Krise befinden würden – doch im Unterschied zu manch anderen Paaren würden sie ihre Konflikte nicht verschweigen, sondern offen darüber sprechen. "Wir kämpfen für unsere Beziehung, für unsere Familie und das ist, was wir beide im Moment tun. Und da sind wir auf dem besten Weg", erzählte Leonard weiter.

Dass er öffentlich so ungeschönt über die aktuell schwere Zeit spreche, solle anderen helfen, die gerade eine ähnliche Situation durchleben, so der Reality-TV-Darsteller. "Wir als Promis auf dem roten Teppich haben genau dieselben Probleme wie andere Paare zu Hause", führte Leonard aus.

Leonard Freier 2018 in BerlinGetty Images
Leonard Freier 2018 in Berlin
Leonard Freier im Januar 2018 in BerlinGetty Images
Leonard Freier im Januar 2018 in Berlin
Leonard und Caona Freier 2019 in BerlinActionPress / M Weber
Leonard und Caona Freier 2019 in Berlin
Wusstet ihr, dass Leonard und Caona gerade in einer Krise stecken?274 Stimmen
63
Nein, das ist mir neu!
211
Ja, das war mir bekannt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de