Der TV-Koch Alexander Herrmann (47) hat eine neue gastronomische Herausforderung für sich gefunden! Bekannt wurde der Sterne-Feinschmecker vor allem als Coach und Juror in der Sat.1-Show The Taste oder als Moderator bei "Topfgeldjäger". Aber auch abseits der Fernseh-Kameras bekocht er in mehreren Restaurants regelmäßig prominente Gäste. Mittlerweile betreibt der zweifache Vater aber nicht nur Gourmet-Tempel: In den Genuss seiner Gaumenfreuden kommen bald nämlich ausgerechnet bayerische Badegäste!

Demnächst soll es in einem Freibad in Wirsberg einen Sterne-Imbiss geben, bei dem es nicht nur die üblichen Hunger-Killer wie Sandwiches, Salate oder Eis geben wird, sondern auch exquisite Speisen wie Pommes mit Trüffelsoße, wie Bild berichtete. "Ich kenne das Bad seit meiner Kindheit. Der Kiosk und das Freibad sind eine Herzenssache", kommentierte Alexander seine Entscheidung, das Büdchen zu übernehmen. Im Interview kündigte der 47-Jährige zudem an, dass er auch selbst mal hinter der renovierten Theke im Schwimmbad anzutreffen sein werde.

In dem nicht mal 2.000-Seelen-Städtchen betreibt der gebürtige Kulmbacher, der mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde, bereits sein Herrmann's Posthotel, das ganz in der Nähe des Bades liegt. Die Mitarbeiter des Gästehauses sollen sich neben dem berühmten Küchenchef um den Imbiss kümmern. Was haltet ihr von Alexander Herrmanns Geschäftsidee? Gebt eure Meinung in der Umfrage ab!

Alexander Herrmann bei "Topfgeldjäger"WENN
Alexander Herrmann bei "Topfgeldjäger"
Alexander Herrmann mit dem Gastro-Stern-AwardInstagram / alexander_herrmann_offiziell
Alexander Herrmann mit dem Gastro-Stern-Award
Alexander Herrmann, TV-KochInstagram / alexander_herrmann_offiziell
Alexander Herrmann, TV-Koch
Was haltet ihr von Alexander Herrmanns Freibad-Kiosk-Idee?496 Stimmen
370
Total cool! Ich würde den Imbiss in jedem Fall testen!
126
Schon ein wenig deplatziert in einem Schwimmbad!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de