Vor wenigen Monaten feierte sie ihren unglaublichen 103. Geburtstag: Die Oma von TV-Koch Alexander Herrmann (46) ist immer noch eine echte Power-Frau! Für den The Taste-Star ist ihr hohes Alter aber kein Wunder. Seine Großmutter ernährt sich gesund, bewegt sich viel, trinkt ab und zu ein Gläschen Wein und hält hier und da ein Pläuschchen – genau so möchte Alexander auch alt werden!

"Meine Oma hat ein schönes Leben", erzählte der Sternekoch im Promiflash-Interview. Die 103-Jährige ist immer in seiner Nähe – sie wohnt in seinem Gasthaus, wo sie rund um die Uhr von Personal umsorgt werde und es sich an der Theke gut gehen lasse. Auch für Alexander ist das eine attraktive Zukunftsvision: "Ich würde gerne meinen Lebensabend in unserem Hotel verbringen und mich an die Bar hocken, ein Glas Rotwein trinken und ein bisschen mit den Leuten plaudern", fabulierte der 46-Jährige.

Den Hundertsten muss der selbstbewusste Strahlemann selber nicht unbedingt erleben – aber wenn es so kommt, würde sich Alexander natürlich freuen! "Es gibt für mich die Regel, dass dein Körper und dein Geist fit genug sein müssen, so dass die Lebensqualität für dich selbst und die Personen um dich herum erhalten bleiben", erklärte der TV-Star. Aktuell könnte Alexander jedenfalls nicht fitter sein: Seit Januar 2018 tourt er mit "Alexander Herrmann LIVE – Die Koch-Late-Night-Show" quer durch Deutschland.

Alexander Herrmann, TV-KochSebastian Drüen
Alexander Herrmann, TV-Koch
TV-Koch Alexander Herrmann bei "The Taste"Instagram / alexander_herrmann_offiziell
TV-Koch Alexander Herrmann bei "The Taste"
Alexander Herrmann bei seiner Koch-Late-Night-ShowEuropaPark
Alexander Herrmann bei seiner Koch-Late-Night-Show
Wie findet ihr Alexanders Wunsch für die Zukunft?210 Stimmen
199
Toll! Genauso will ich auch alt werden.
11
Na ja, ich stelle mir das nicht so gesund vor, im Alter an der Bar zu sitzen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de