Leckere Gerichte für prominente Gäste zu zaubern – das ist für TV-Spitzen-Gourmet Alexander Herrmann (46) nichts Außergewöhnliches. Der erfolgreiche Sternekoch, vor allem bekannt aus der Sat.1-Show The Taste, hat bereits so einige VIP-Geschmacksnerven glücklich gemacht und Promi-Bäuche gefüllt. Doch Alexander hatte auch schon den ein oder anderen tierischen Besucher bei sich im Restaurant: An eine gleichermaßen seltsame als auch rührende Begegnung erinnert er sich besonders gerne!

Der Kunde ist König – oder Vogel! Als ein Gast allen Ernstes einen Tisch für sich und seinen Papagei reservierte, wollte es der 46-Jährige erst gar nicht glauben. "Er kam wirklich mit seinem großen Ara, der die ganze Zeit auf seiner Schulter saß, hatte auch noch ein riesiges Gestell für ihn mit und sie haben gemeinsam das Menü gegessen", erzählte der noch immer völlig verblüffte Bayer im Promiflash-Interview. Doch die enge Bindung zwischen Mensch und Tier faszinierte Alexander. "Das war so schön anzuschauen. Aber natürlich auch hoch kurios", lachte er.

Auch eine Hundedame kam bereits in den Genuss, von Alexanders erstklassigem Essen kosten zu dürfen: Ganz ohne Herrchen und Modeschöpfer Rudolph Moshammer stattete Yorkshire Terrier Daisy dem Gastronomen einen Besuch ab. "Daisy saß also mit dem Chauffeur in meinem Restaurant am Tisch und beide haben meine Gerichte gegessen", erinnerte er sich. Wer den Fernsehkoch selbst einmal in Aktion sehen will: Alexander ist mit seinem Programm "Alexander Herrmann LIVE – Die Koch-Late-Night-Show" seit Januar 2018 deutschlandweit auf Tour.

TV-Koch Alexander Herrmann bei "The Taste"Instagram / alexander_herrmann_offiziell
TV-Koch Alexander Herrmann bei "The Taste"
Alexander Herrmann, TV-KochSebastian Drüen
Alexander Herrmann, TV-Koch
Alexander Herrmann bei seiner Koch-Late-Night-ShowEuropaPark
Alexander Herrmann bei seiner Koch-Late-Night-Show
Was sagt ihr dazu, dass Alexander die tierischen Gäste bekocht hat?71 Stimmen
52
Lustig! Wieso auch nicht?
19
Komisch – es sind schließlich Tiere! Die haben im Restaurant nichts zu suchen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de