Wer hätte das gedacht? Gerade erst flimmerte das große Finale der HBO-Serie “Game of Thrones” über die Bildschirme, in dem Emilia Clarke (32) als Mutter der Drachen eine ungeahnte Charakterwandlung durchlebt – mit dramatischen Folgen. Während die Schauspielerin für den Fantasy-Epos gleich mehrfach die Hüllen fallen ließ, lehnte sie ein anderes Engagement in Hollywood wegen Nacktszenen ab: Die 32-Jährige sollte eigentlich eine Rolle in "Shades of Grey" übernehmen!

Wie Emilia gegenüber The Hollywood Reporter im Rahmen des jährlichen “TV Drama Actress Roundtable” verriet, schlug sie die Hauptrolle der Anastasia Steele aus. Der Grund: Sie wollte nicht für Nacktheit auf dem Bildschirm bekannt sein. Zwar sei sie von der Arbeit der “Fifty Shades of Grey"-Regisseurin Sam Taylor-Johnson angetan, doch “das letzte Mal, dass ich nackt vor der Kamera stand, ist lange her und dennoch ist es die einzige Frage, die mir immer wieder gestellt wird, weil ich eine Frau bin”, erklärte die Britin ihre Entscheidung. “Ich habe es satt, weil ich es für den Charakter getan habe – ich habe es nicht getan, damit ein Typ meine Brüste anschauen kann, um Himmels willen.”

In einem Film mitzuwirken, in dem es ausschließlich um Sinnlichkeit und Sexualität gehe, kommt nach ihren bisherigen Erfahrungen für Emilia nicht infrage. Letztendlich übernahm Dakota Johnson (29) die Rolle der Anastasia, mit der die Schauspielerin ihren internationalen Durchbruch feierte.

Dakota Johnson und Jamie Dornan in "Fifty Shades of Grey""Fifty Shades of Grey"/Landmark Media Press and Picture/ActionPress
Dakota Johnson und Jamie Dornan in "Fifty Shades of Grey"
Emilia Clarke als Daenerys Targaryen in "Game of Thrones"Wiese/face to face
Emilia Clarke als Daenerys Targaryen in "Game of Thrones"
Emilia Clarke, SchauspielerinGetty Images
Emilia Clarke, Schauspielerin
Was hättet ihr von Emilia als Ana Steele gehalten?1357 Stimmen
554
Hätte ich mir total super vorstellen können!
803
Gott sei Dank hat sie es ausgeschlagen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de