Die Welt hört Rammstein! Der 17. Mai 2019 war für die Fans der Band ein besonders heiß ersehntes Datum: Nach zehn Jahren Pause brachten die Rocker endlich wieder ein Studioalbum auf den Markt. Wie groß die Freude über das Comeback war, zeigen nun die Chartplatzierungen. Nicht nur in Deutschland eroberten Rammstein die Spitze: Auch in Asien und Amerika sicherten sich die Musiker mit ihrer Scheibe die Top-Position!

Wie Universal Press mitteilt, fand das unbetitelte neue Album der Rock-Legenden in 14 Ländern die meisten Käufer – und das von 0 auf 1: Neben Deutschland preschten Rammstein auch in den Niederlanden, Österreich, Belgien, Dänemark, Frankreich, Norwegen, Finnland, Estland, Portugal, Russland, Polen, Kanada und in der Schweiz an die Spitze. Für einen Einstieg in die Top 5 hat es immerhin in Schweden, Großbritannien, Italien, Spanien, Tschechien, Lettland und Litauen sowie in Australien gereicht.

Auch in den USA, wo Rammstein wie im New Yorker Madison Square Garden schon ausverkaufte Konzerte spielten, konnte die Band punkten: Mit Platz 9 der Billboard Charts feiern Till Lindemann (56) und Co. ihre erste Top-10-Platzierung in den Vereinigten Staaten! Ob dieser Erfolg die Musiker auf ihrer aktuellen Tour zu neuen Höchstleistungen antreibt? Am 27. Mai rockten Rammstein in Gelsenkirchen zum Auftakt ihrer Stadientournee, die sie unter anderem noch nach Berlin, Moskau und Wien führen wird.

Die Band Rammstein 2017 in BerlinWENN
Die Band Rammstein 2017 in Berlin
Rammstein-Sänger Till Lindemann beim Tinderbox Festival 2016 in Odense (Dänemark)ActionPress/Hell Gate Media/REX/Shutterstock
Rammstein-Sänger Till Lindemann beim Tinderbox Festival 2016 in Odense (Dänemark)
Till Lindemann mit Rammstein in BelgradActionPress / SIPA Press
Till Lindemann mit Rammstein in Belgrad
Habt ihr euch das Album auch geholt?770 Stimmen
401
Ja, ein absolutes Muss für mich!
118
Ich habe es gestreamt, aber nicht gekauft.
251
Nein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de