Philipp Stehler (30) macht aktuell die schwierigste Phase in seinem Leben durch. Der einstige Die Bachelorette-Kandidat leidet seit Monaten unter Darmbeschwerden. Deshalb muss bei dem Reality-TV-Star in mehreren Operationen ein künstlicher Darm geformt werden. Zudem endete nun auch die Beziehung zu seiner Partnerin Antonia Elena. Doch trotzdem ist der Fitness-Influencer nicht allein: Philipps Familie unterstützt ihn und gibt ihm so ganz viel Kraft.

Am Vatertag erhielt der Berliner Besuch von seinem Vater, der mit ihm einen kleinen Spaziergang an der frischen Luft machte. Nur ist es für den Beau noch ein langer Weg, bis er wieder komplett genesen ist, weshalb er von seinem Dad im Rollstuhl geschoben wurde. Aber der Ausflug schien dem 30-Jährigen sichtlich zu gefallen: In seiner Instagram-Story strahlte er nur so vor Freude. Zudem verriet er seinen Followern gleich eine kleine Anekdote ihres Treffen. "Bin megaüberrascht: Mein Vater erzählt mir, dass er regelmäßig YouTube-Videos guck. Wusste nicht mal, dass er weiß, was das ist", witzelte er.

Allerdings war Papa Stehler nicht der einzige, der Quality-Time mit dem TV-Gesicht verbrauchte: Seine beiden Nichten besuchten ihn, was Philipp ebenfalls sichtlich freute. "Schönster Tag seit Langem" und "Das gibt mir Kraft", schrieb er zu den Momentaufnahmen mit seiner Family, die er in seiner Insta-Story teilte.

TV-Sternchen Philipp StehlerInstagram / philipp_stehler
TV-Sternchen Philipp Stehler
Philipp Stehler mit seinem VaterInstagram / philipp_stehler
Philipp Stehler mit seinem Vater
Philipp Stehler mit seiner NichteInstagram / philipp_stehler
Philipp Stehler mit seiner Nichte
Würdet ihr euch in dieser Phase auch über Familienbesuch freuen?680 Stimmen
651
Ja, das würde ich mir dann unbedingt wünschen.
29
Nein, ich glaube, ich würde dann niemanden sehen wollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de