Da bekommt jemand Familienzuwachs! Alizée Lyonnet landete mit ihrem Song "Moi… Lolita" einen großen Charterfolg – das war im Jahr 2000 und Alizée war gerade einmal 15 Jahre alt. Privat ist die Popsängerin inzwischen in zweiter Ehe glücklich mit dem Tänzer Grégoire Lyonnet verheiratet – zudem wurde 2005 ihre Tochter Annily geboren, die aus der ersten Ehe der Musikerin stammt. Jetzt darf sich ihr Mädchen auf ein Geschwisterchen freuen: Denn die Französin ist erneut schwanger!

Auf ihrem Instagram-Account postete die Sängerin vor wenigen Tagen ein Foto, auf dem vier Paar Schuhe zu sehen waren – und schrieb jeweils die Geburtsjahre der entsprechenden Familienmitglieder darunter. Ein Paar Babyschuhe und die dazugehörige Zahl 2019 ließen daher keinen Zweifel: Alizée und ihr Mann Grégoire dürfen sich auf ihr erstes gemeinsam Kind freuen. Das Paar geht bereits seit 2013 gemeinsam durchs Leben und vor knapp drei Jahren läuteten die Hochzeitsglocken. Ein weiteres süßes Detail: Auf dem Schnappschuss sind auch die Pfoten zweier Hunde samt Geburtsjahr zu sehen.

Musikalisch hat die Entertainerin bereits seit Längerem nicht mehr auf sich aufmerksam gemacht – nach Berichten von Bild habe sie schon vor fünf Jahren ihre Musikerkarriere beendet. Seitdem widme sie sich verstärkt dem Tanzen – offenbar mit Erfolg: Die Künstlerin betreibt heute nicht nur ein Tanzstudio, sondern gewann auch schon die französische Version von Let's Dance – und lernte dort zudem ihren heutigen Ehemann kennen.

Instagram-Post von Alizée Lyonnet
Instagram / alizeeofficiel
Instagram-Post von Alizée Lyonnet
Alizée Lyonnet und Grégoire Lyonnet bei den NRJ Music Awards
Getty Images
Alizée Lyonnet und Grégoire Lyonnet bei den NRJ Music Awards
Alizée Lyonnet im März 2002
Getty Images
Alizée Lyonnet im März 2002
Freut ihr euch, dass Alizée ihr zweites Baby erwartet?545 Stimmen
368
Ja, natürlich! Ich freue mich für die ganze Familie.
177
Um ehrlich zu sein, habe ich Alizée bisher nicht so intensiv verfolgt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de