Da will wohl jemand in Ruhe seine Songs aufnehmen! Rihanna (31) gehört bereits seit vielen Jahren zu den erfolgreichsten Musikerinnen der Welt. Bereits vor einigen Monaten verriet sie, dass sie derzeit an einem [Artikel nicht gefunden] arbeite. Offensichtlich legt sie dabei großen Wert darauf, ihrem Projekt vollkommen ungestört nachgehen zu können. Denn nun wurde bekannt: Der Pop-Star hat für seine aktuellen Aufnahmen eine ganze Insel gemietet!

Nach Informationen von Daily Mirror liegt das kleine Paradies ganz in der Nähe ihrer Wahlheimat London – demnach habe sich die 31-Jährige auf einer Insel in der britischen Grafschaft Essex niedergelassen. So ganz alleine möchte der Superstar dann aber wohl doch nicht sein, wie eine Insiderin dem Blatt verriet: "Rihanna hat ihre Familie eingeladen, Zeit mit ihr zu verbringen, während sie arbeitet." An Annehmlichkeiten sollte es den Liebsten der R&B-Künstlerin dabei wohl nicht mangeln: Angeblich verfüge die Unterkunft auf der Insel über ein Fitnessstudio, ein Kino und einen Pool.

Finanziell gesehen dürfte selbst die Anmietung einer ganzen Insel für die achtfache Grammy-Preisträgerin keine große Herausforderung sein: Erst kürzlich veröffentlichte das Magazin "Forbes" eine Liste mit den reichsten Selfmade-Frauen Amerikas – und schätzte das Eigenkapital der Sängerin auf satte 600 Millionen US-Dollar. Damit steht sie im Musik-Business an vorderster Stelle.

Rihanna, Sängerin
Getty Images
Rihanna, Sängerin
Rihanna im Mai 2019
Getty Images
Rihanna im Mai 2019
Rihanna im Oktober 2018
Getty Images
Rihanna im Oktober 2018
Könnt ihr nachvollziehen, dass Rihanna für ihr Album eine ganze Insel gemietet hat?264 Stimmen
184
Ja, absolut! So kann sie sich voll und ganz auf ihre Arbeit konzentrieren.
80
Nicht wirklich. Das erscheint mir doch etwas übertrieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de