Kylie Jenner (21) erreicht einen weiteren Meilenstein! Dass die Keeping up with the Kardashians-Beauty im Geld schwimmt, ist spätestens seit März jedem bekannt. Damals krönte das Forbes Magazin die 21-Jährige offiziell zur "Jüngsten Selfmade-Milliardärin der Welt"! In der nun erschienen Forbes-Liste "Amerikas reichste Selfmade-Frauen 2019", ist die Kurven-Queen ebenfalls vertreten – und zwar vor ihrer Halbschwester Kim Kardashian (38) und Sängerin Rihanna (31)!

Kylie landete mit ihrem Vermögen von einer Milliarde US-Dollar auf einem herausragenden 21. Platz – dank ihrer mega-erfolgreichen Kosmetiklinie "Kylie Cosmetics". Nicht weit entfernt befand sich Musikerin Rihanna: mit einem Eigenkapital von 600 Millionen Dollar auf Rang 37. Kylies Halbschwester Kim musste sich mit einem Platz außerhalb der Top 50 zufriedengeben: Die Kurven-Queen fand sich mit ihren 370 Millionen Dollar auf Position 57 wieder.

Im Bereich des Showbusiness musste sich Kylie nur einer Frau geschlagen geben – das wiederum aber ziemlich deutlich! Kein Wunder, denn dabei handelt es sich um keine Geringere als Medienmogulin Oprah Winfrey (65). Die 65-Jährige kann ein Vermögen von stolzen 2,6 Milliarden Dollar vorweisen. Damit katapultierte sich die Talkshow-Göttin auf den zehnten Platz des Rankings.

Kylie Jenner im Juni 2019
Instagram / kyliejenner
Kylie Jenner im Juni 2019
Kylie Jenner im Mai 2019 bei der Met Gala in New York
Getty Images
Kylie Jenner im Mai 2019 bei der Met Gala in New York
Oprah Winfrey im Mai 2019 in New York City
Getty Images
Oprah Winfrey im Mai 2019 in New York City
Hättet ihr gedacht, dass Kylie mehr Kohle als Kim oder Rihanna hat?574 Stimmen
194
Nein, aber ich gönne ihr den Erfolg!
380
Ja, sie ist eben eine clevere Geschäftsfrau!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de