Nun werden sie bald ganz offiziell nicht mehr Mann und Frau sein! Joey Fatone (42) und seine Noch-Ehefrau Kelly Baldwin gehen nun endgültig verschiedene Wege. Im Jahr 2014 hatte der einstige *NSYNC-Star seine Frau betrogen – seitdem lebt das Paar bereits getrennt. Trotz der Trennung waren die beiden all die Jahre weiterhin verheiratet – nun bestätigte der Sänger aber: Er hat inzwischen die Scheidung eingereicht!

"Ich war einmal verheiratet und jetzt bin ich getrennt – und gehe durch eine Scheidung", bestätigte der Musiker die rechtliche Trennung von seiner Noch-Ehefrau gegenüber US Weekly. Schon im Jahr 2004 traten die beiden gemeinsam vor den Trau-Altar – obwohl sie in den letzten Jahren bereits nicht mehr zusammen lebten, waren sie somit ganze 15 Jahre lang verheiratet. Aus der langjährigen Beziehung entstanden zudem zwei Kinder: Die beiden Töchter Briahna (18) und Kloey (9).

Inzwischen scheint der 42-Jährige sein Glück in Sachen Liebe aber gefunden zu haben: Seit knapp fünf Jahren ist er nun schon mit seiner Freundin Izabel Araujo zusammen. Sie war es auch, die ihn in diesen Tagen zu den Critic's Choice Real TV Awards begleitete – und somit zu der Veranstaltung, auf der er nach all den Jahren nun seine Scheidung bekannt gab.

Joey Fatone bei seiner Rede im Rahmen der "Critics' Choice Real TV Awards", 2019
Getty Images
Joey Fatone bei seiner Rede im Rahmen der "Critics' Choice Real TV Awards", 2019
Joey Fatone im März 2019
Getty Images
Joey Fatone im März 2019
Joey Fatone und Izabel Araujo bei den "Critics' Choice Real TV Awards", 2019
Getty Images
Joey Fatone und Izabel Araujo bei den "Critics' Choice Real TV Awards", 2019
Wie findet ihr es, dass Joey und Kelly sich erst nach vielen Jahren der Trennung scheiden lassen?388 Stimmen
201
Super! So können sie sich wenigstens sicher sein, dass es der richtige Schritt ist.
187
Ich weiß nicht so recht – ich wüsste nicht, warum man nach einer Trennung noch verheiratet bleiben sollte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de