Anzeige
Promiflash Logo
"So persönlich": Das steckt hinter Motsis "Let's Dance"-LookGetty ImagesZur Bildergalerie

"So persönlich": Das steckt hinter Motsis "Let's Dance"-Look

7. Juni 2019, 21:02 - Maria M.

Zum Let's Dance-Halbfinale kam Motsi Mabuse (38) in einem ganz besonderen Look! Die Jurorin begeistert Woche für Woche bei der Tanz-Show mit ihren Outfits. Mal trug sie ein pinkes Tüllkleid, mal ein bodenlanges Streifen-Kleid. Auch für die Show am Freitagabend entschied die Mutter einer Tochter sich für ein Kleid. Im Netz erklärte Motsi, warum das Teil für sie so eine persönliche Bedeutung hat!

Auf Instagram veröffentlichte die 38-Jährige ein Foto, auf dem sie ihren Look präsentiert. Motsi posiert in einem wild gemusterten One-Shoulder-Kleid in Grüntönen. Dazu schrieb sie: "Das heutige Outfit bedeutet mir persönlich sehr viel. Ich bin in Vlisco gekleidet. Ich liebe mein Erbe, die Farben und die Botschaft dahinter." Die Tänzerin erklärte, dass das Mode-Unternehmen Kleidung aus nachhaltiger Baumwolle herstelle und damit die Baumwollbauern in Afrika unterstütze. "Als Botschafterin von Cotton made in Africa fühle ich mich geehrt, all den mächtigen Bauern da draußen mit diesem schönen Kleid meine Unterstützung zu zeigen."

Die User zeigten sich in den Kommentaren unter dem Beitrag total begeistert von Motsis Kleiderwahl und lobten sie für ihre Einstellung. Gleich mehrere bezeichneten die Powerfrau als "afrikanische Königin". Wie findet ihr das Kleid? Stimmt unten ab!

Getty Images
Motsi Mabuse und Evgenij Voznyuk bei der United Hearts Gala 2020 in Berlin
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance" 2019
Getty Images
Daniel Hartwich, Tijan Njie, Kathrin Menzinger und Victoria Swarovski bei "Let's Dance"
Wie findet ihr Motsis Kleid?938 Stimmen
834
Sie sieht richtig toll aus.
104
Mir gefällt das Muster nicht so gut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de