Sie lebt ihr ganz persönliches Märchen! 2011 war Madeleine von Schwedens (36) Beziehung zum Geschäftsmann Chris O'Neill (44) erstmals bekannt geworden – die Verlobung wurde im Jahre darauf verkündet. Am 8. Juni 2013 war es dann endlich so weit: Die Prinzessin und ihr Auserwählter schritten vor den Traualtar. Auf genau diesen magischen Augenblick schaut Madeleine nun zurück und zelebriert ihn rührend im Netz!

Auf ihrem offiziellen Account auf Instagram kann die 36-Jährige offensichtlich kaum glauben, dass ihre Romanze mit dem Vater ihrer drei Kinder bereits vor so langer Zeit in eine Ehe übergegangen war! Das geteilte Hochzeitsfoto, auf dem sich das Brautpaar liebevoll in die Augen blickt, kommentiert die noch immer schwer verliebte Adelige mit einer süßen Zeile: "Heute vor sechs Jahren haben wir einander das Jawort gegeben", freut sich Madeleine und bringt ihr Glück zusätzlich noch mit Herz-Emojis zum Ausdruck.

Bei einer prunkvollen Zeremonie im königlichen Schloss in Stockholm hatte Madeleine ihren Partner damals beinahe zu Tränen gerührt. In der Kirche hatte Chris seiner Angetrauten tatsächlich aber nur einen zarten Kuss auf die Wange gegeben. Vor dem Volk war es dann aber doch zu einem innigen Lippenbekenntnis
gekommen – den der königliche Gatte im Anschluss sogar mit einem ausgestreckten Arm und Jubel gefeiert hatte.

Chris O'Neill und Madeleine von Schweden bei ihrer HochzeitGetty Images
Chris O'Neill und Madeleine von Schweden bei ihrer Hochzeit
Prinzessin Madeleine und Chris O'NeillGetty Images
Prinzessin Madeleine und Chris O'Neill
Prinzessin Madeleine von Schweden und Chris O'NeillGetty Images
Prinzessin Madeleine von Schweden und Chris O'Neill
Was sagt ihr zu Prinzessin Madeleines Post?633 Stimmen
615
Total schön, dass sie nicht so förmlich ist und ihre Liebe so zelebriert!
18
Von einer Royal hätte ich jetzt nicht unbedingt Emojis erwartet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de