Natalia Osada (29) hat einen echten Traumkörper! Immer wieder präsentiert sich die Ex-Get The Fuck Out Of My House-Kandidatin in den sozialen Medien in knappen Bikinis und schicken Outfits – und die Fotos können sich sehen lassen: Dort treffen sexy Kurven auf lange Beine und einen flachen Bauch. Wer jetzt denkt, die Ex von Bastian Yotta (42) halte strenge Diät, könnte sich irren. Via Social Media hat sie in einer Frage-Runde behauptet, dass sie auf Body-Druck pfeife.

In der Instagram-Story fragte ein Fan Natalia, wie groß und schwer sie sei. Grund für diese ungenierte Frage soll gewesen sein, dass sich der Follower um ein mögliches Untergewicht gesorgt hätte. Dazu konnte der Reality-TV-Star direkt Entwarnung geben und beschrieb ihren Lifestyle folgendermaßen: "Wir essen das, worauf wir Lust haben und genießen das Leben einfach." Der Blondine sei ihr Gewicht sogar dermaßen egal, dass sie nicht einmal eine Waage besitze. Sie fügte an: "Ist mir egal, wie fett ich werde."

Ob das so ganz der Wahrheit entspricht? Ende 2017 schlug Natalia noch ganz andere Töne an. Für ihre Teilnahme an Adam sucht Eva - Promis im Paradies hatte sie extra 15 Kilo abgespeckt: "Zum Ende hin war’s dann wirklich krass, dass ich dreimal täglich Sport gemacht hab, kohlenhydratfrei", verriet sie damals Promiflash. Auch vor Beautyeingriffen scheint der Promi nicht zurückzuschrecken. Für die Hochzeit mit ihrem geheimnisvollen Verlobten wollte sie sich noch im November eine prallere Kehrseite per OP gönnen: "Das bedeutet, wir transferieren mein Fett vom Bauch einfach eine Etage tiefer, damit alles schick ist", erklärte sie damals.

Natalia Osada, Juni 2019Instagram / nataliaosada
Natalia Osada, Juni 2019
Natalia OsadaInstagram / nataliaosada
Natalia Osada
Natalia OsadaInstagram / nataliaosada
Natalia Osada
Glaubt ihr, dass Natalia mittlerweile einfach ihre Einstellung zum Thema Ernährung geändert hat?466 Stimmen
431
Nein, das bezweifle ich.
35
Ja, warum denn nicht?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de