Lady Gaga (33) meldet sich zum ersten Mal zu den Liebes-Spekulationen zu Wort! Seit einigen Tagen brodelt die Gerüchteküche rund um den Popstar wieder gewaltig. Angeblich soll sie der Grund sein, dass ihr Kollege Bradley Cooper (44) sich von seiner Freundin Irina Shayk (33) getrennt hat. Schon seit Monaten wird den beiden "A Star is Born"-Darstellern eine Affäre nachgesagt. Aber ist das wirklich der Grund für das Liebes-Aus mit Irina? Jetzt bricht Gaga endlich ihr Schweigen!

Spätestens seit ihrer gemeinsamen Oscar-Performance des Songs "Shallow" gab es in Sachen Affären-Gerüchte kein Halten mehr. Als die 33-Jährige am Samstagabend in Las Vegas erneut mit dem Liebeslied auftrat, konnte sie sich einen kleinen Kommentar nicht verkneifen. "Noch eine Sache: Seid nett oder verpisst euch", meinte sie laut der Zeitung Evening Standard zu ihrem Publikum. Eine deutliche Ansage: Lady Gaga hat keine Lust mehr auf die vielen fiesen Gerüchte und Kommentare im Netz.

Ein klares Dementi klingt allerdings auch anders. Eine mögliche Affäre zwischen Gaga und Bradley ist also weiterhin nicht endgültig vom Tisch. Das bedeutet aber auch, dass für die vielen "A Star is Born"-Fans – die sich nichts sehnlicher wünschen, als eine Romanze zwischen den beiden Stars – immer noch Hoffnung besteht.

Lady Gaga bei den Fashion Los Angeles AwardsGetty Images
Lady Gaga bei den Fashion Los Angeles Awards
Irina Shayk und Bradley Cooper bei den Academy Awards 2019Getty Images
Irina Shayk und Bradley Cooper bei den Academy Awards 2019
Lady Gaga bei der Vanity Fair Oscar PartyGetty Images
Lady Gaga bei der Vanity Fair Oscar Party
Glaubt ihr, dass Lady Gaga der Grund für die Trennung von Bradley und Irina ist?6565 Stimmen
3614
Ja, das ist doch eindeutig!
2951
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de