Mit neuem Näschen in neues Glück? Nach der Trennung von Love Island-Partner Yanik Strunkey kann Lisa Thiel endlich wieder strahlen. Das Liebes-Aus mit dem Lockenschopf hatte die Blondine ziemlich getroffen. Nach dem endgültigen Schlussstrich ihrer Turtelei brauchte die Kosmetikerin jetzt wohl eine optische Veränderung und entschied sich zu einem drastischen Eingriff: Vor vier Wochen ließ sie sich die Nase operieren und präsentierte in den sozialen Medien jetzt stolz das Ergebnis.

Auf ihrem Instagram-Account postete die 21-Jährige einen Vorher-Nachher-Vergleich ihres Riechorgans. Nach vier Wochen sei nun der Heilungsprozess endlich beendet. Von dem Endergebnis zeigte sich die Beauty sichtlich begeistert und schrieb unter ihren Post: "Das Ergebnis ist exakt so, wie ich es mir annähernd vorstellte. Das ist ein tolles Gefühl und seither ernte ich auf der Straße nur Komplimente, wenn ich es erwähne. Mein Gesicht erscheint dadurch viel feiner."

Von ihren rund 33.000 Followern erntete Lisa für die Nasen-OP viel Unverständnis: Einige konnten bei den bei den gegenübergestellten Bildern keine gravierende Veränderung der Nase feststellen. So kommentierte ein User: "Sehe irgendwie keinen Unterschied." Was sagt ihr zu dem Eingriff? Stimmt in der Umfrage ab!

Lisa Thiel im Juni 2019Instagram / allabout_liz
Lisa Thiel im Juni 2019
Lisa und Yanik, bekannt aus "Love Island"Instagram / allabout_liz
Lisa und Yanik, bekannt aus "Love Island"
Lisa Thiel, bekannt aus "Love Island"Instagram / allabout_liz
Lisa Thiel, bekannt aus "Love Island"
Könnt ihr die Entscheidung von Lisa nachvollziehen?1101 Stimmen
556
Nein, ihre Nase sah doch gut aus!
545
Ja, wenn sie sich so wohler fühlt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de