Pascal Hens (39) ist Dancing Star 2019! Im spektakulären Let's Dance-Finale am Freitagabend schaffte es der Handballer an der Seite der Choreografin Ekaterina Leonova (32), sich gegen seine Konkurrenz durchzusetzen. Nachdem Schauspieler Benjamin Piwko (39) den dritten Platz belegt hatte, entschied das Publikum sich für Pascal statt für die Schlagersängerin Ella Endlich (34), die damit die Silbermedaille ergatterte. Nicht jeder ist zufrieden mit diesem Ergebnis: "Let's Dance"-Profi Robert Beitsch (27) hätte sich einen anderen Sieger gewünscht!

Das betonte der ehemalige Tanzpartner von GZSZ-Star Ulrike Frank (50) sofort nach dem Finale im Promiflash-Interview: "Mein Herz schlägt für Benjamin, ich habe es ihm von Show eins an gegönnt", erklärte der 27-Jährige. "Ich habe auch gerade eben noch dort gestanden und gebetet und als sie dann den dritten Platz gemacht haben, dachte ich: 'Der Arme!'" Robert habe sich aber für seine Kollegin Ekaterina gefreut – schließlich gelang es der Beauty schon zum dritten Mal in der "Let's Dance"-Geschichte, ihrem Promi-Schützling zum Sieg zu verhelfen.

Doch wie macht Ekat das bloß? Promiflash erkundigte sich kürzlich nach dem Erfolgsrezept der Brünetten – woraufhin sie meinte: "Wir haben jede Woche so trainiert, dass wir immer unser Bestes gegeben haben." Das Ziel der gebürtigen Russin war ganz klar definiert: "Immer einfach weiterkommen."

Isabel Edvardsson und Benjamin Piwko, "Let's Dance"-DuoGetty Images
Isabel Edvardsson und Benjamin Piwko, "Let's Dance"-Duo
Benjamin Piwko bei "Let's Dance"Getty Images
Benjamin Piwko bei "Let's Dance"
Ekaterina Leonova und Pascal Hens im "Let's Dance"-Finale 2019Getty Images
Ekaterina Leonova und Pascal Hens im "Let's Dance"-Finale 2019
Teilt ihr Roberts Meinung?2928 Stimmen
1812
Nein, Pascal hat total verdient gewonnen!
1116
Ja, auf jeden Fall!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de