Anne Wünsche (27) platzt der Kragen! Erst vor wenigen Tagen präsentierte sich die ehemalige Berlin - Tag & Nacht-Darstellerin fast hüllenlos im Netz. In einem Hauch von Nichts setzte sie ihre Kurven in Szene – doch dieser Anblick schmeckte einigen Followern so gar nicht. Was folgte war ein regelrechter Shitstorm. Anstatt die negativen Kommentare über sich ergehen zu lassen, setzt sich Anne jetzt zur Wehr und macht den Kritikern eine klare Ansage.

Auf ihrem Instagram-Account lässt die 27-Jährige ihrem Ärger freien Lauf. "Ich musste gestern sehr viele Nachrichten lesen, wo sich einige über meinen nicht perfekten Körper beschwert haben. Ich sei fett, widerlich, alles schwabbelt, diese Streifen am Bauch seien ekelhaft", beginnt sie ihr langes Statement, das ihre Hater zum Schweigen bringen soll. "Ach ja, und ich bin eine abscheuliche Rabenmutter, weil ich Dekolleté zeige. Meine Reaktion dazu seht ihr auf dem Bild", schreibt Anne wütend weiter und bezieht sich mit diesen Worten auf den Schnappschuss, auf dem sie im Badeanzug und mit erhobenem Mittelfinger posiert.

Einige User merkten nach der Veröffentlichung des Posts an, dass Anne als Zweifach-Mama viel zu viel Haut zeige – ein Unding für die Influencerin, die für diese Kritik kein Verständnis hat. "Ich werde in Zukunft nichts verstecken, nur weil einige der Meinung sind, es wäre zu viel Haut für eine Mama. Nur zur Info: Meine Kinder kennen mich sogar nackt und ich habe sie mit dieser Brust in den ersten Lebensmonaten gefüttert", stellte Anne klar.

Anne Wünsche im Juni 2019Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsche im Juni 2019
Anne Wünsche in SpanienInstagram / anne_wuensche
Anne Wünsche in Spanien
Anne Wünsche mit ihren Töchtern Juna (l.) und Miley MertenInstagram / anne_wuensche
Anne Wünsche mit ihren Töchtern Juna (l.) und Miley Merten
Könnt ihr Annes Ärger verstehen?1335 Stimmen
1203
Total, das geht wirklich langsam zu weit.
132
Nee, als Promi muss sie da drüber stehen können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de