Mimi Fiedler (43) könnte im Augenblick nicht glücklicher sein! Im Herbst 2017 hatte sie den TV-Produzenten Otto Steiner (56) kennengelernt, dem sie schließlich im Januar dieses Jahres standesamtlich die ewige Treue schwor. An seinem Glück wollte das Paar aber natürlich auch alle Familienangehörigen und Freunde teilhaben lassen. Deshalb wurde am vergangenen Wochenende auf Schloss Perlenstein im Chiemgau noch einmal kirchlich geheiratet. Die beiden wollen nur noch Hand in Hand durchs Leben gehen – und das war ihnen schon klar, bevor sich ihre Lippen zum ersten Mal berührten!

Die Braut berichtete im Bunte-Interview entschlossen: "Wir waren uns schon vor dem ersten Kuss sicher: Das ist es jetzt. Es war einfach sofort glasklar." Ihr Göttergatte konnte dem nur beipflichten: "Das stimmt, ich habe Mimi schon gesagt, dass wir heiraten, bevor wir uns das erste Mal geküsst haben", bestätigte der 56-Jährige. Mimi habe darüber zwar lachen müssen, aber insgeheim gewusst, dass er recht hatte. "Es gab bei uns beiden sofort das Gefühl, den anderen schon ewig zu kennen", erklärte Otto weiter.

Auch die insgesamt sechs Kinder aus früheren Beziehungen, die die beiden mit in die Ehe brachten, hätten sich auf Anhieb verstanden. "Da war von Anfang an eine große Selbstverständlichkeit und Zugewandtheit in unserer Patchwork-Familie. Als ob das vom lieben Gott alles so für uns vorgesehen war", erinnerte sich der Filmemacher zurück.

Mimi Fiedler, Schauspielerin
Andreas Rentz / Getty Images
Mimi Fiedler, Schauspielerin
Otto Steiner und Mimi Fiedler bei der Hochzeit von Guido Maria Kretschmer
WENN.com
Otto Steiner und Mimi Fiedler bei der Hochzeit von Guido Maria Kretschmer
Mimi Fiedler, Schauspielerin
Sascha Steinbach / Getty Images
Mimi Fiedler, Schauspielerin
Was haltet ihr davon, dass die beiden es angeblich schon vor ihrem Kuss wussten?282 Stimmen
101
Ich kann mir das irgendwie gar nicht vorstellen.
181
Ich kaufe den beiden das voll ab.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de