Sie sind erneut den Bund der Ehe eingegangen! Im Mai 2018 gaben sich Mario Götze (27) und Ann-Kathrin Brömmel (29), jetzt Götze, das Ja-Wort. Nach der standesamtlichen Trauung im kleinen Kreis, feierten sie jetzt auf Mallorca noch einmal eine große Hochzeit. Nun hat die frischgebackene Braut darüber gesprochen, warum die Trauung genau dort hatte stattfinden sollen – und verriet: Die Lieblingsinsel der Deutschen hat für die beiden Turteltauben eine ganz besondere Bedeutung!

Gegenüber Vogue offenbarte die 29-Jährige, dass sie und ihr Liebster sich vor drei Jahren auf der Insel verlobt hatten: "Mario hat mich im Juni 2016 auf einer Dachterrasse in Palma gefragt, ob ich ihn heiraten möchte – und deshalb wollen wir auch dort heiraten." Doch anscheinend hat Mallorca nicht nur aufgrund dieses magischen Moments eine besondere Bedeutung für die beiden – sondern auch wegen der Menschen, die dort wohnen: "Meine Eltern leben dort seit Jahren. Uns fiel kein anderer Ort ein, mit dem wir so viele schöne Erinnerungen teilen", geriet das Model regelrecht ins Schwärmen.

Wie sehr die Braut nicht nur in die spanische Insel, sondern auch in ihrem Mann vernarrt ist, stellte sie erst kürzlich wieder unter Beweis. Als der ehemalige Nationalspieler am 3. Juni 27 Jahre alt wurde, gratulierte Ann-Kathrin ihrem Ehemann mit rührenden Worten im Netz: "Alles Gute zum Geburtstag einer Legende aka die Liebe meines Lebens, Mario Götze."

Mario und Ann-Kathrin GötzeMEGA
Mario und Ann-Kathrin Götze
Mario und Ann-Kathrin Götze bei ihrer Hochzeit, Mai 2018Instagram / annkathringotze
Mario und Ann-Kathrin Götze bei ihrer Hochzeit, Mai 2018
Mario und Ann-Kathrin Götze im November 2016ActionPress
Mario und Ann-Kathrin Götze im November 2016
Wie findet ihr es, dass Mario und Ann-Kathrin noch einmal geheiratet haben?377 Stimmen
342
Super! Ich freue mich riesig für die beiden.
35
Ich weiß nicht so recht – ihre erste Hochzeit liegt ja erst ein Jahr zurück.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de