Halle Berry (52) hat Ärger mit einem dreisten Einbrecher! Bereits im Januar wollte sich ein Mann Zutritt zum Haus der Schauspielerin in Los Angeles verschaffen. Er soll sich damals an den Schlössern zu schaffen gemacht haben, flüchtete allerdings, als er von einem Gärtner angesprochen wurde. Ganz so schnell wollte sich der Dieb aber offenbar nicht geschlagen geben: Im März kehrte er noch einmal zurück und versuchte erneut, das Haus des Hollywood-Stars zu besetzen!

Wie TMZ berichtet, sollen Angestellte der Oscar-Preisträgerin auf den Mann aufmerksam geworden sein und die Polizei benachrichtigt haben. Der 59-Jährige habe gemeinsam mit einem Schlosser an den Türen herumhantiert und gegenüber den Mitarbeitern vor Ort sogar behauptet, dass er der neue Besitzer des Hauses sei. Letztendlich habe der Mann die Polizei sogar selbst angerufen, um Halles Angestellte als Eindringlinge zu melden. Die Beamten kamen dem Betrüger allerdings schnell auf die Schliche und nahmen ihn fest, bevor er seinen Raubzug beenden konnte.

Der Dieb war sich nicht einmal bewusst, dass es sich bei der Immobilie um das Zuhause der "Catwoman"-Darstellerin gehandelt hat. Für seine Straftaten muss er sich nun vor Gericht verantworten und kommt nur gegen eine Kaution von 36.000 US-Dollar wieder auf freien Fuß.

Halle Berry bei den GLAAD Media Awards 2018Nicky Nelson/WENN.com
Halle Berry bei den GLAAD Media Awards 2018
Halle Berry 2019 in HollywoodGetty Images
Halle Berry 2019 in Hollywood
Schauspielerin Halle BerryGetty Images
Schauspielerin Halle Berry


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de