Schwere Vorwürfe gegen einen Weltstar! Seit Carrie Underwood (36) im Jahr 2005 die Castingshow American Idol für sich entscheiden konnte, geht es für sie beruflich steil bergauf. Die Sängerin gewann bisher sieben Grammys, neun American Music Awards und jedes ihrer sechs Alben landete auf Platz eins der amerikanischen Country-Charts. 2018 wurde sie zudem mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt. Jetzt steht allerdings der Vorwurf im Raum, die Singer-Songwriterin habe einen ihrer Songs gestohlen.

Während eines Football-Spiels im Jahr 2018 performte die Musikerin zum ersten Mal den Track “Game On”. Heidi Merrill behauptet jetzt jedoch, dass der Song aus ihrer Feder stamme und sie ihn bereits 2016 online gestellt habe. Wie TMZ berichtete, hätte sich Heidi 2017 mit Mark Bright, dem Produzenten von Carrie, getroffen und ihm die Nummer angeboten – dieser habe aber abgelehnt. Als Heidi schließlich den Auftritt bei dem NFL-Spiel sah, war sie geschockt und sah sich gezwungen, Klage einzureichen.

Aus Heidis Unterlagen, die dem Gericht vorliegen, geht hervor, dass Carries Song "auffallend ähnlich, wenn nicht sogar identisch." sei. Die 36-Jährige selbst hat sich bisher noch nicht zu den schwerwiegenden Anschuldigungen geäußert.

Carrie Underwood auf dem CMA Music Festival 2019Getty Images
Carrie Underwood auf dem CMA Music Festival 2019
Heidi Merrill, Model und SängerinDonald Bowers/Getty Images for Nolcha, LLC
Heidi Merrill, Model und Sängerin
Carrie Underwood bei den Academy of Country Music Awards 2019Getty Images
Carrie Underwood bei den Academy of Country Music Awards 2019
Könnt ihr euch vorstellen, dass Carrie den Song kopiert hat?58 Stimmen
30
Ja, das ist durchaus möglich.
28
Nein, das würde sie niemals willentlich tun.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de