Wie geht es Irina Shayk (33) nach der Trennung von Bradley Cooper (44)? Nach monatelangen Krisengerüchten gab das einstige Traumpaar Anfang Juni sein Liebesaus bekannt. Für ihre gemeinsame Tochter Lea De Seine möchten das Model und der Schauspieler aber zusammenhalten und verbringen auch weiterhin viel Zeit miteinander. Zumindest Irina scheint mit der derzeitigen Situation gut zurechtzukommen: Auf den neuesten Fotos der 33-Jährigen ist von Liebeskummer jedenfalls weit und breit keine Spur!

Wie Daily Mail berichtet, staunten Paparazzi und Passanten nicht schlecht, als die Laufstegbeauty sichtlich glücklich eine Straße in New York zusammen mit ihrer Mutter entlang spazierte. Irina war lässig in einer Jeanshose und einem bauchfreien Top gekleidet. Dazu kombinierte sie Boots und einen dunklen Hut. Auch wenn sie ihre Augen unter einer großen Sonnenbrille versteckt hatte, ihre gute Laune war nicht zu übersehen: Die Brünette konnte einfach nicht aufhören zu strahlen.

Doch das war längst nicht das erste Mal, dass die Russin sich seit der Trennung in der Öffentlichkeit zeigte. Erst vor wenigen Tagen lief sie super heiß bei einer Fashionshow in Florenz über den Catwalkund auch dort sah man Irina möglichen Herzschmerz nicht an.

Bradley Cooper und Irina Shayk in Hollywood, Februar 2019Actionpress/ UPPA/face to face
Bradley Cooper und Irina Shayk in Hollywood, Februar 2019
Irina Shayk im Juni 2019Elder Ordonez / SplashNews.com
Irina Shayk im Juni 2019
Irina Shayk bei der Fashion Week in Florenz, Juni 2019Getty Images
Irina Shayk bei der Fashion Week in Florenz, Juni 2019
Glaubt ihr, dass es Irina wirklich gut geht?501 Stimmen
286
Klar, die Fotos sind sehr deutlich.
215
Nee, ich denke, sie überspielt ihren Kummer nur.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de