Für Herzogin Meghan (37) und ihren Mann Prinz Harry (34) heißt es schon bald Koffer packen! Schon seit Wochen sorgen die Reisepläne des Paares für Schlagzeilen. Obwohl die zwei erst Anfang Mai Eltern eines Sohnes geworden sind, machten Gerüchte die Runde, dass sie als Familie im Herbst nach Afrika fliegen wollen. Was zunächst nur Spekulationen waren, ist nun bestätigt: Meghan und Harry treten die Reise tatsächlich an – doch was passiert in der Zeit mit Baby Archie?

Auf der offiziellen Instagram-Seite der Turteltauben wurde ein ausführliches Statement veröffentlicht – inklusive erste Details zum Trip. "Der Herzog und die Herzogin von Sussex freuen sich bekannt zu geben, dass sie gebeten wurden, diesen Herbst eine Tour durch Südafrika anzutreten", heißt es in dem Kommentar. Harry wird außerdem noch Stopps in Malawi, Angola und Botswana einlegen. "Der Herzog und die Herzogin freuen sich wirklich sehr darauf, viele Leute vor Ort zu treffen und das Bewusstsein für die Arbeit der örtlichen Gemeinden im gesamten Commonwealth und darüber hinaus zu schärfen", schreibt der Palast weiter.

"Dies wird ihre erste offizielle Tour mit der Familie sein", schließt der Post ab – und damit ist wohl klar, dass auch Archie im Herbst mit von der Partie sein wird. Schon vor wenigen Tagen hatte bereits ein Insider gemunkelt, dass Neu-Mama Meghan ihren Kleinen mit Sicherheit nicht alleine zu Hause lassen wird.

Prinz Harry und Herzogin Meghan im Dezember 2017 in EnglandGetty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan im Dezember 2017 in England
Archie Harrison, Sohn von Herzogin Meghan und Prinz HarryInstagram / sussexroyal
Archie Harrison, Sohn von Herzogin Meghan und Prinz Harry
Herzogin Meghan und Prinz Harry in London im Juli 2018Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry in London im Juli 2018
Freut ihr euch auf die Reise von Harry und Meghan?827 Stimmen
410
Total, ich bin auf die Eindrücke gespannt.
417
Das ist mir wirklich egal.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de