Ist das der erste große Trip für Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) als kleine Familie? Am 6. Mai erblickte Archie Harrison das Licht der Welt. Seitdem wartet die Welt jeden Tag auf News des königlichen Sprosses. Jetzt sickerte tatsächlich eine Neuigkeit zu Familie Sussex durch: Harry und Meghan sollen samt Nachwuchs schon ganz bald eine Reise nach Afrika antreten!

Ein Reporter soll für People in Erfahrung gebracht haben, dass Beamte in Südafrika noch vor Ende des Jahres den Besuch der britischen Familie erwarten. "Wichtige Stellen wurden informiert, dass der Herzog und die Herzogin anreisen werden. Die ersten Vorbereitungen werden auch schon getroffen", so eine Quelle. Die Reise soll neben Südafrika auch noch andere afrikanische Länder abdecken. Aber warum ausgerechnet Afrika? Das kommt nicht von ungefähr, immerhin verbindet der 34-jährige Prinz jede Menge mit dem Kontinent, den er schon so oft besuchte. Auch mit seiner Meghan machte er bereits nach nur zwei Dates einen Ausflug nach Botswana.

Schon vor wenigen Wochen berichtete The Times, dass das royale Pärchen samt Baby noch im Herbst den Trip nach Afrika plane. Sollte dies wirklich der Fall sein, wäre Archie dann – mit seinen knapp sechs Monaten – der jüngste Royal der Geschichte, der einen offiziellen Staatsbesuch absolviert.

Herzogin Meghan und Prinz Harry in LondonDoug Peters/Empics
Herzogin Meghan und Prinz Harry in London
Herzogin Meghan und Prinz Harry im März 2019 in LondonGetty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry im März 2019 in London
Herzogin Meghan und Prinz HarryGetty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry
Glaubt ihr, die drei machen diesen Trip wirklich schon so bald?928 Stimmen
712
Ja, ich denke schon!
216
Nein, nicht so früh!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de