Jetzt geht der virtuelle Zoff in die nächste Runde! Am Samstag hatte ein Netz-Beitrag ein regelrechtes Fiasko ausgelöst: Nachdem sich TV-Makler Marcel Remus (32) über die Live-Hochzeit im Germany's next Topmodel-Finale lustig gemacht hatte, hatte es sich für Modelmama Heidi Klum (46) gehörig ausgelacht: Das Supermodel blockierte das Instagram-Profil des Mieten, kaufen, wohnen-Stars und erklärte, dass er das seinen unsensiblen Aussagen im Fernsehen zu verschulden habe. Diesen Vorwurf ließ sich nun wiederum Marcel nicht gefallen!

"Wenn man in einem TV-Interview anfängt, über Tom (29) und mich zu lästern, dann wird man eben blockiert", lauteten Heidis finalen Worte zu dem Social Media-Beef – als Antwort auf diese Instagram-Story veröffentlichte der 32-Jährige nun selbst wieder welche: "Leute, was ist denn los mit der Heidi Klum? Das gibt's ja gar nicht. [...] Ich habe noch nie schlecht über Heidi Klum und Tom Kaulitz im Interview, im Fernsehen irgendwas gesagt, sondern in meinen Storys, das gebe ich zu und das ist meine Meinung und das kann ich auch machen", lautete der erste Teil von Marcels Rechtfertigung. Oh, oh! Das geht ja nicht gerade versöhnlich los...

Außerdem stehe er nach wie vor dazu, dass er "diese Fake-Tamtam-Hochzeit in einem Modelshow-Finale scheiße" findet. Aber auch bezüglich seines Urteils über Heidis Verlobten verspürte Marcel keine Reue: "Ich habe auch gesagt, dass ich finde, dass dieser Tom sich auch mal die Haare schneiden könnte, ja sorry, tut mir sehr leid, das ist meine Meinung. Ich finde, jetzt gerade zur Hochzeit im Sommer könnte er sich doch mal... ist ja Kindergarten hier", schloss er ab.

Marcel Remus, TV-MaklerInstagram / marcel.remus
Marcel Remus, TV-Makler
Marcel Remus in SpanienInstagram / marcel.remus
Marcel Remus in Spanien
Tom Kaulitz, MusikerInstagram / heidiklum
Tom Kaulitz, Musiker
Was sagt ihr zu Marcels Statement?3073 Stimmen
765
Diese Rechtfertigung ist ja wohl ein Witz!
2308
Recht hat er, er kann auf seinem Instagram-Profil doch sagen, was er will!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de