Wird Isabell Horn (35) etwa früher zur zweifachen Mama als gedacht? Die ehemalige GZSZ-Darstellerin und ihr Partner Jens Ackermann warten bereits seit neun Monaten darauf, noch einen Sprössling in ihre Arme zu schließen: Ihr Töchterchen Ella bekommt einen Bruder! Bei Anbruch ihres allerletzten Schwangerschaftsmonats sagt das Bauchgefühl der 35-Jährigen aber offenbar eine Planänderung in Sachen Entbindungstermin voraus: Isabell glaubt, dass ihr Sohnemann schon demnächst das Licht der Welt erblickt!

In einem neuen Instagram-Post erklärt die Zweifach-Mama in spe: "Mittlerweile habe ich schon die 36. Schwangerschaftswoche erreicht und die Aufregung und Vorfreude steigt von Tag zu Tag. Ich habe das Gefühl, unser kleiner Schatz wird sich vor dem errechneten Geburtstermin auf den Weg zu uns begeben...", spekuliert Isabell vor sich hin. Allerdings war der Auslöser dieser Gedanken offenbar kein körperliches Anzeichen für einen Baby-Anmarsch, denn kurz darauf schreibt sie bereits: "Aber wer weiß, vielleicht lässt er sich am Ende, wie seine große Schwester, doch noch etwas Zeit."

Dabei hatte es vor rund zwei Wochen schon fast so ausgesehen, als stünde die Geburt tatsächlich demnächst bevor: In einem YouTube-Video hatte Isabell offenbart, starke Senkwehen gehabt zu haben: "Es waren nicht nur leichte Übungswehen, sondern richtige Schmerzen. Ich hab' echt gedacht: 'Es geht jetzt los!'"

Isabell Horn und Jens AckermannInstagram / dieisabellhorn
Isabell Horn und Jens Ackermann
Schwangere Isabell Horn im März 2019Instagram / dieisabellhorn
Schwangere Isabell Horn im März 2019
Isabell Horn mit Tochter Ella, März 2019Instagram / dieisabellhorn
Isabell Horn mit Tochter Ella, März 2019
Denkt ihr, dass das Baby eher kommt?339 Stimmen
254
Wenn sie schon so ein Bauchgefühl hat, ja!
85
Ella kam ja später, das glaube ich bei diesem Baby auch!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de