Nach der überraschenden Trennung von Henning Merten Anfang des Jahres ist Anne Wünsche (27) endlich wieder verliebt. Ihr Glück teilte die Netz-Bekanntheit vor Kurzem via Social Media auch mit ihrer Community. Mit ihrem Ex Henning war die Schauspielerin acht Jahre zusammen gewesen; sie haben zwei gemeinsame Töchter. Wie war es für Anne, nach so langer Zeit mit ihrem Ex-Partner nun einen anderen zu küssen? Im Promiflash-Interview steht sie jetzt Rede und Antwort.

"Ich hatte für Henning keine Gefühle mehr, deswegen war ich auch offen für Neues", so Anne gegenüber Promiflash. Der erste Kuss, der gleich beim ersten Date stattgefunden hat, soll einfach magisch gewesen sein und hat der Zweifach-Mutter offenbar gezeigt, was ihr fehlte. "Ich habe dieses Kribbeln irgendwie vermisst. Dieser erste Kuss und dieses Kennenlernen." Nun hat sie jedes Mal Schmetterlinge im Bauch, wenn sie mit ihrem neuen Liebsten zusammen ist, wie sie weiter schwärmt.

Anne hatte tatsächlich eher Angst, nie wieder einen festen Partner zu finden. "Ich stehe in der Öffentlichkeit, ich hatte auch eigentlich kein Privatleben, ich habe zwei Kinder, welcher Mann will das?", verriet die Influencerin weiter. Doch die Angst war völlig unbegründet – sie schwebt wieder auf Wolke sieben!

Anne Wünsche und ihr Freund auf MallorcaInstagram / anne_wuensche
Anne Wünsche und ihr Freund auf Mallorca
Ex-"Berlin-Tag und Nacht"-Star Anne Wünsche und Henning MertenInstagram / henning.merten
Ex-"Berlin-Tag und Nacht"-Star Anne Wünsche und Henning Merten
Anne Wünsche, InfluencerinInstagram / grasreh91
Anne Wünsche, Influencerin
Liebt ihr auch dieses Kribbeln bei einem ersten Kuss?1030 Stimmen
929
Ja, das ist so schön!
101
Nein, ich sterbe immer fast vor Aufregung!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de