Neue Prügel-Anschuldigungen gegen Bow Wow (32)! Bereits im Februar dieses Jahres machte der Rapper Negativschlagzeilen, als er wegen häuslicher Gewalt in Atlanta festgenommen wurde. Damals war ein Streit mit seiner langjährigen On-Off-Freundin Leslie Holden eskaliert. Beide Beteiligten wiesen sichtbare Verletzungen im Gesicht auf. Jetzt nimmt die Geschichte eine noch dramatischere Wendung. In einer Reihe von Tweets wirft Leslie Bow Wow vor, sie geschlagen zu haben, als sie schwanger war. Die Folge: eine Fehlgeburt!

Via Twitter packt Leslie jetzt aus: "Ich wette, er wird euch nicht sagen, dass die Polizei mehr als einmal gerufen wurde und seine Familie hat gelogen und ihn gedeckt", so das Model. "Er hat mich geschlagen, als ich schwanger war. Er hat mir in den Bauch geschlagen. Ich habe mein Baby verloren", lauten die weiteren schweren Vorwürfe der 28-Jährigen. Die Amerikanerin lässt auch an Bow Wows Mutter Teresa kein gutes Haar: "Teresa wusste, dass ihr Sohn mich mehrfach geschlagen hat, und hat trotzdem im US-Fernsehen für ihn gelogen."

Mit ihren wütenden Tweets will Leslie offenbar ihre Sicht der Dinge klarstellen. Derzeit wird in Amerika die aktuelle Staffel von "Growing Up Hip Hop: Atlanta" ausgestrahlt. Die gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Leslie und Bow Wow und die Festnahme Anfang des Jahres sind ein wesentlicher Bestandteil der vierten Staffel der Reality-TV-Show.

Bow Wow bei der Premiere der zweiten Staffel "Growing Up Hip Hop: Atlanta"Getty Images
Bow Wow bei der Premiere der zweiten Staffel "Growing Up Hip Hop: Atlanta"
Bow Wow, RapperGetty Images
Bow Wow, Rapper
Bow Wow im Mai 2017Getty Images
Bow Wow im Mai 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de