Elena Miras (27) blutete das Mutterherz! Die gebürtige Spanierin und ihr Freund Mike Heiter sind in diesem Jahr eines von acht Promipaaren, die in Das Sommerhaus der Stars einziehen. Die Dreharbeiten für das Format fanden – wie schon in den vergangenen Jahren – in Portugal statt. Darum musste sich die junge Mama für ein paar Wochen von ihrer kleinen Tochter Aylen trennen – und das war für sie alles andere als leicht.

Die Sehnsucht nach ihrem Kind sei riesig gewesen! In ihrer Instagram-Story beantwortete die ehemalige Love Island-Kandidatin kürzlich mehrere Fan-Fragen. Ein User wollte dabei wissen, wie sie es so lange ohne Baby aushalte. Daraufhin erklärte die Beauty: "Es ist das Schlimmste überhaupt! Aber ich habe diesen Vorteil, dass ich praktisch immer bei ihr sein kann. Würde ich nicht fürs Fernsehen arbeiten, wäre ich jeden Tag acht Stunden weg."

Mittlerweile ist die kleine Familie wieder vereint und überglücklich. In ihrer aktuellen Story schmust Elena ausgiebig mit ihrem Nachwuchs, legt danach zusammen mit Mike ein kleines Tänzchen hin, der sein Töchterchen dabei liebevoll im Arm hält. Die beiden sind ganz offensichtlich froh, ihr Kind endlich wieder bei sich zu haben.

Elena Miras und Mike Heiter mit ihrer Tochter AylenInstagram / elena_miras
Elena Miras und Mike Heiter mit ihrer Tochter Aylen
Elena Miras, Ex-"Love Island"-KandidatinInstagram / elena_miras
Elena Miras, Ex-"Love Island"-Kandidatin
Elena Miras und Aylen in EssenInstagram / elena_miras
Elena Miras und Aylen in Essen
Glaubt ihr, dass Elena und Mike demnächst wieder an einer TV-Show teilnehmen werden?581 Stimmen
281
Nein! Ich denke, dass sie jetzt erstmal die Zeit als Familie genießen werden.
300
Ja, das kann ich mir schon vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de