Ein großes Talent hängt die Fußballschuhe an den Nagel! Arjen Robben (35) gehört im Profifußball zu den ganz Großen. Der Kicker schaffte es im Laufe seiner erfolgreichen Karriere nicht nur in die niederländische Nationalmannschaft, sondern durfte auch für Top-Vereine wie den FC Bayern München, FC Chelsea oder Real Madrid auf dem Platz stehen. Doch mit 35 Jahren hat sich der Spieler nun dazu entschieden, in seinen wohlverdienten Ruhestand zu gehen!

"Ich habe beschlossen, meiner Karriere als Fußballprofi ein Ende zu setzen. Es ist ohne Zweifel die schwierigste Entscheidung, die ich in meiner Karriere treffen musste", offenbarte Arjen gegenüber der niederländischen Zeitung Telegraaf. Seine letzte Station als Profi war damit der FC Bayern, mit dem er immense Erfolge einheimsen konnte. Zwischen 2009 und 2019 wurde er mit dem Verein achtmal Deutscher Meister, fünfmal DFB-Pokal-Sieger und holte einmal den Pott in der Champions League.

Erst im vergangenen Dezember hatte Arjen bekannt gegeben, dass es seine letzte Saison für den Spitzenreiter der ersten Bundesliga sein werde. "Das ist mein letztes Jahr beim FC Bayern. Es waren zehn wundervolle Jahre. Und dann ist es auch gut", verkündete er damals. Aber hättet ihr gedacht, dass er nach diesem Aus direkt ganz aufhören würde? Stimmt ab!

Rafael van der Vaart und Arjen Robben scherzen im Mai 2014
Getty Images
Rafael van der Vaart und Arjen Robben scherzen im Mai 2014
Rafael van der Vaart und Arjen Robben im November 2013 in Genk
Getty Images
Rafael van der Vaart und Arjen Robben im November 2013 in Genk
Arjen Robben und seine Frau Bernadien im Jahr 2012
ALEXANDER HASSENSTEIN/AFP/GettyImages
Arjen Robben und seine Frau Bernadien im Jahr 2012
Hättet ihr mit Arjens Karriere-Ende gerechnet?596 Stimmen
398
Ja, er ist ja auch schon echt lange dabei.
198
Nein, das trifft mich total unvorbereitet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de