Die No Angels waren mega-erfolgreich! Die Musiktruppe entstammte der Castingshow Popstars aus dem Jahr 2000 und bestand ursprünglich aus Nadja Benaissa (37), Lucy Diakovska (43), Sandy Mölling (38), Vanessa Petruo (39) und Jessica Wahls (42). Nach ihrem vorläufigen Band-Aus drei Jahre später, rauften sich die Mädels noch einmal 2007 für ein Comeback zusammen – trennten sich aber 2014 endgültig. Auf ihre gemeinsame Zeit blickt Lucy noch heute sehr gerne zurück – und gerät dabei richtig ins Schwärmen!

"No Angels war, wird und ist für immer meine größte Liebe. Das ist so ein großes Stück in meinem Herzen", offenbarte die Rothaarige im Promiflash-Interview. Die gebürtige Bulgarin vermisse ihre einstigen Kolleginnen immer noch sehr und in ihren Augen hätten sie auch nie einen richtigen Abschluss zusammen gehabt – aber das finde sie gar nicht so schlimm: "Das macht mich nicht traurig, sondern sehnsüchtig und das ist eben eher ein positives Gefühl", schildert das TV-Gesicht.

Besteht denn noch die Möglichkeit, dass die Engel ein weiteres Comeback starten? Zwar schloss Lucy dies 2014 noch rigoros aus, doch zwei Jahre später klang das schon wieder ein bisschen anders: "Das Wort Comeback steht, glaube ich nicht zur Debatte. Aber wer weiß. Vielleicht, wenn ich 50 bin", gab die Künstlerin damals gegenüber Promiflash zu.

No Angels 2010 in Berlin
Getty Images
No Angels 2010 in Berlin
Sängerin Lucy Diakovska
Getty Images
Sängerin Lucy Diakovska
No Angels 2009 in Österreich
Getty Images
No Angels 2009 in Österreich
Hättet ihr gedacht, dass Lucy noch so sehr an ihrer alten Band hängt?711 Stimmen
600
Ja, die die Mädels haben ja sehr viel miteinander erlebt.
111
Nein, damit hätte ich echt nicht gerechnet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de