Vor knapp 16 Jahren wurde Lucy Diakovska (39) als eine der ersten deutschen Popstars-Gewinnerinnen über Nacht berühmt. Als Teil der Girlband No Angels tourte sie in den Folgejahren durch die Republik, begeisterte Jung und Alt. Seit der endgültigen Trennung im Jahr 2014 ist es ruhig um die fünf Ex-Bandmitglieder geworden. Zeit für eine Reunion! Lucy zeigt sich nicht abgeneigt.

Gibt es nach so vielen Jahren etwa doch noch eine himmlischen Widervereinigung? Im Jahr 2014 erklärte Lucy im Interview mit der Zeitschrift Bunte, dass es kein Comeback mehr geben werde. So hätten sie und ihre Kolleginnen bereits mit dem Thema abgeschlossen. Im Gespräch mit Promiflash zeigte sich die Künstlerin jetzt allerdings gar nicht mehr so abgeneigt von der Idee: "Das Wort Comeback steht glaube ich nicht zur Debatte. Aber wer weiß. Vielleicht, wenn ich 50 bin."

Eine Reunion mit 50? Das könnte sicherlich interessant werden. Bis dahin will sich die gebürtige Bulgarin weiterhin um ihr Soloprojekt kümmern.

Schaut euch das Interview in diesem Clip an:

No Angels 2010 in BerlinGetty Images
No Angels 2010 in Berlin
Detlef Soost und Kate Hall beim Popstars-Finale 2012Luca Teuchmann/Getty Images
Detlef Soost und Kate Hall beim Popstars-Finale 2012
Die No Angels 2007: Jessica Wahls, Lucy Diakovska, Sandy Moelling und Nadja BenaissaSean Gallup/Getty Images for MTV
Die No Angels 2007: Jessica Wahls, Lucy Diakovska, Sandy Moelling und Nadja Benaissa


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de