Nach Winona Ryder (47) kamen ihm keine Berühmtheiten mehr ins Haus! Dass Matt Damon (48) mit der Schauspielerin liiert war, liegt nun schon eine Weile zurück: Im Jahr 2000 ging das Pärchen nach einer zweijährigen Beziehung getrennte Wege. In der kurzen Zeit galten die zwei Stars als ein absolutes Traumpaar. Doch nach der Trennung offenbarte Matt: Jetzt date er nur noch Nicht-Promis!

Der Schauspieler wollte nach dem Beziehungs-Aus ein möglichst normales Leben führen. "Ich glaube nicht, dass ich mich momentan in eine Berühmte verlieben könnte, denn das würde bedeuten, dass ich mein Leben ändern müsste, und mir gefällt es, dass sich mein Leben gerade die meiste Zeit normal anfühlt", gestand der “Good Will Hunting”-Darsteller gegenüber dem Playboy. Stattdessen wolle er lieber “Zivile” daten.

Matt und Winona sollen sich 1997 über ihre guten Freunde Gwyneth Paltrow (46) und Ben Affleck (46) kennengelernt haben. Nach ihrer Trennung wurde dem Oscar-Preisträger eine Liaison mit Penelope Cruz (45) nachgesagt – die aber nie bestätigt werden konnte. Seit 2005 ist Matt mit Luciana Barroso verheiratet, die vorher tatsächlich nie im Rampenlicht stand, sondern als Barkeeperin arbeitete.

Winona Ryder während der Premiere zur dritten "Stranger Things"-StaffelRachel Murray/Getty Images for Netflix
Winona Ryder während der Premiere zur dritten "Stranger Things"-Staffel
Matt Damon bei der "Downsizing"-PremiereMichael Loccisano/Getty Images
Matt Damon bei der "Downsizing"-Premiere
Matt Damon mit seiner Frau Luciana Barroso, Juni 2019Dimitrios Kambouris/Getty Images for Lexus
Matt Damon mit seiner Frau Luciana Barroso, Juni 2019
Könnt ihr Matts Aussage nachvollziehen?765 Stimmen
761
Ja, total!
4
Nein, ganz und gar nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de