Vor einigen Wochen hatte Britney Spears (37) für einen Schock gesorgt: Die Sängerin musste sich erneut in einer psychiatrischen Einrichtung behandeln lassen. Seit ihrer Entlassung zeigt die Princess of Pop allerdings immer wieder mit glücklichen Social-Media-Posts, dass es ihr besser geht – und das sieht man auch ihrem Body an. Aber ihren Traumkörper hat Britney nicht nur knallharten Work-outs zu verdanken: Sie schwört auf spezielles Obst und Gemüse!

In einem Instagram-Video verriet Brit stolz, dass sie zwei weitere ungeliebte Extrakilos verloren habe. Um Pfunde nicht wieder zuzunehmen und ihrem Körper generell etwas Gutes zu tun, setze sie auf eine besondere Ernährung. Die Musikerin teilte eine Übersicht, die zeigt, welches Obst und welches Gemüse man bei bestimmten Beschwerden essen sollte. "Ich habe schlechte Augen und Stress und Asthma und Kopfschmerzen", erklärte die "Toxic"-Interpretin in ihrem Post. Sich an diese Vorgaben zu halten, hätte ihr nicht nur bei ihren gesundheitlichen Problemen, sondern auch bei ihrem Gewichtsverlust geholfen. Und auch ihren beiden Söhnen, Jayden und Sean, soll diese Ernährung Britney zufolge guttun.

Für die 37-Jährige bedeutet das demnach: jede Menge Obst und Gemüse – Bananen, Erdbeeren und Birnen gegen den Stress. Einen Mix aus Karotten, Äpfeln, Knoblauch und Zitronen, um ihr Asthma in Schach zu halten, sowie Karotten und Sellerie für schlechte Augen und Äpfel, Gurken, Ingwer, Sellerie und Grünkohl gegen die Kopfschmerzen.

Britney Spears im Juni 2019Instagram / britneyspears
Britney Spears im Juni 2019
Britney Spears, MusikerinInstagram / britneyspears
Britney Spears, Musikerin
Britney Spears im Oktober 2018Actionpress/ SIPA PRESS
Britney Spears im Oktober 2018
Seid ihr Fans von Britney Spears?836 Stimmen
602
Ja, ich liebe ihre Musik!
234
Nein, ihre Musik trifft nicht meinen Geschmack!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de