Mit dieser Trennung hat wohl niemand gerechnet! Nach der gescheiterten Ehe mit Ex-Frau Michelle Hunziker (42) sah es danach aus, als ob Eros Ramazzotti (55) endlich sein persönliches Glück gefunden hätte: 2009 lernte der Musiker seine Partnerin Marica Pellegrinelli (31) kennen und lieben – fünf Jahre später gaben sie sich still und heimlich das Jawort. Wie jetzt bekannt wurde, steht auch Eros' zweite Ehe vor dem endgültigen Aus.

Mit einem Statement, das zahlreiche italienische Blätter zitieren, bestätigte der Schmuse-Sänger die Trennung von seiner Frau. "Unsere Beziehung ist gut. Die Liebe hat sich gewandelt. Der gegenseitige Respekt bleibt unverändert", hieß es in der überraschenden Mitteilung. Das Paar habe sich einvernehmlich getrennt und wolle seinen gemeinsamen Kindern Raffaela (7) und Gabrio (4) zuliebe auch weiterhin in Kontakt bleiben.

Kaum ist das Liebes-Aus offiziell, wird natürlich gleich über die Gründe für das Beziehungsende spekuliert. So wird momentan unter anderem diskutiert, ob der Altersunterschied zwischen den einstigen Turteltauben womöglich doch zu groß gewesen sei. Immerhin ist Eros 24 Jahre älter als seine Noch-Ehefrau Marica.

Eros Ramazzotti im Februar 2019
Getty Images
Eros Ramazzotti im Februar 2019
Marica Pellegrinelli und Eros Ramazzotti
Getty Images
Marica Pellegrinelli und Eros Ramazzotti
Marica Pellegrinelli und Eros Ramazzotti bei der Mailand Fashion Week 2011
Getty Images
Marica Pellegrinelli und Eros Ramazzotti bei der Mailand Fashion Week 2011
Habt ihr mit dem Liebes-Aus gerechnet?1081 Stimmen
926
Nein, überhaupt nicht!
155
Ja, das konnte auf Dauer nicht gut gehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de