Er fehlte auf Archie Harrisons Tauffoto! Am Wochenende versorgten Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) die Royal-Fans endlich mit neuen Bildern ihres Sohnes – und das zu einem besonderen Anlass: Am Samstag wurde der kleine Mann getauft. Auf der offiziellen Aufnahme mit Archies Familie waren nicht nur die stolzen Eltern, sondern auch Prinz William (37) und Herzogin Kate (37), Prinz Charles (70) und Camilla (71), Meghans Mutter Doria Ragland, sowie Prinzessin Dianas (✝36) Schwestern Lady Sarah McCorquodale (64) und Lady Jane Fellowes (62) zu sehen. Doch wieso durfte Lady Dis Bruder Charles Spencer (55) nicht dabei sein?

Nicht nur den Fans des britischen Königshauses ist am Wochenende aufgefallen, dass Charles nicht auf dem offiziellen Foto der Taufe zu sehen ist. Auch die britischen Medien spekulierten direkt über die Gründe für die Abwesenheit des 55-Jährigen. Wie der Express UK berichtete, könnte dafür sein Verhalten in der Vergangenheit ein Grund sein. Die Queen (93) scheint nämlich nicht immer vom Auftreten des Earls auf Veranstaltungen begeistert gewesen zu sein. Von seiner Rede auf Lady Dis Beerdigung vor rund 22 Jahren soll die Königin nämlich richtig enttäuscht gewesen sein, weil er seine Schwester als die "am meisten gejagte Persönlichkeit der Moderne" bezeichnet hatte.

Seine Abwesenheit auf dem Bild muss aber nicht heißen, dass Charles nicht eingeladen war. Da der Journalist mit seinen Schwestern in Archies Geburtsverkündung mit erwähnt worden war, dürfte er mit Sicherheit auch bei dessen Taufe dabei gewesen sein. Da die gesamte Feier abseits der Öffentlichkeit stattgefunden hat, wird wohl erst einmal nicht durchsickern, warum er nicht für das Tauffoto posieren durfte.

Prinz Harry, Herzogin Meghan und Sohn Archie umringt von Mitgliedern des britischen KönigshausesChris Allerton ©️SussexRoyal
Prinz Harry, Herzogin Meghan und Sohn Archie umringt von Mitgliedern des britischen Königshauses
Queen Elizabeth II. beim Trooping the Colour-Event in LondonGetty Images
Queen Elizabeth II. beim Trooping the Colour-Event in London
Earl Charles Spencer im März 2011 in Northampton, EnglandGetty Images
Earl Charles Spencer im März 2011 in Northampton, England
Warum glaubt ihr, fehlte Charles Spencer auf dem Foto?661 Stimmen
280
Er war bestimmt nicht eingeladen wegen der Vorgeschichte.
381
Er war eingeladen, es gab aber keinen Platz mehr auf dem Foto.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de