Leonore Bartsch (30) ist wieder zurück! Die Sängerin wurde 2008 als Mitglied der Popstars-Band Queensberry bekannt. Doch die Musikerin stieg 2012 wieder aus, nachdem die Castingshow-Gruppe über die Zeit schon einige Besetzungwechsel hatte. 2013 trennte sich das Quartett dann auch endgültig. Leo möchte ihre Leidenschaft zur Musik aber nun wieder aufleben lassen: Im Promiflash-Interview plaudert die Songwriterin über ihre Solo-Karriere!

Anfang Juli erschien Leos neuer Song "Welle für Welle" – und die Interpretin ist total happy über ihre Rückkehr ans Mikrofon: "Es fühlt sich an, wie nach Hause kommen und doch ganz neu und aufregend, weil ich eben das erste Mal mit meiner eigenen Musik rausgehe", schildert die 30-Jährige gegenüber Promiflash. Auch ein Album soll im späten Herbst dann folgen, bis auf ein paar Lieder sei es auch schon komplett fertig geschrieben: "Einige möchte ich aber noch überarbeiten. Ich möchte, dass es wirklich zu 100 Prozent mich widerspiegelt", verriet die ehemalige Adam sucht Eva-Kandidatin.

Im Gegensatz zu den Queensberry-Texten setzt Leo bei ihren Werken auf die deutsche Sprache. "Man kann sich toll auf Deutsch ausdrücken und ich habe das Gefühl, es ist nur zu 100 Prozent echt und authentisch, wenn ich in meiner Muttersprache singe", findet die TV-Bekanntheit.

Gabriella De Almeida Rinne, Ronja Hilbig, Selina Herrero und Leonore Bartsch von "Queensberry"Getty Images
Gabriella De Almeida Rinne, Ronja Hilbig, Selina Herrero und Leonore Bartsch von "Queensberry"
Sängerin Leo BartschMaria Menzel
Sängerin Leo Bartsch
Sängerin Leo BartschMaria Menzel
Sängerin Leo Bartsch
Freut ihr euch, dass Leo wieder Musik macht?783 Stimmen
295
Ja, ich mochte sie schon immer total gerne!
488
Nein, das interessiert mich nicht so richtig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de