Wie kommt der Name ihrer Tochter an? Seit zwei Wochen ist Familie Kusmagk zu viert: Knapp zwei Jahre nach der Geburt ihres Sohnes Emil-Ocean (1) durften die Ex-Adam sucht Eva-Teilnehmer Janni (28) und Peer (44) vor Kurzem ihr Töchterlein in die Arme schließen. Die stolzen Zweifach-Eltern verrieten auch bereits, wie ihr jüngster Familienzuwachs heißt: Yoko! Die User hätten sich allerdings einen anderen Namen für den Kusmagk-Spross gewünscht!

Zunächst schien es tatsächlich so, als ob das zweite Kind von Janni und Peer einen anderen Namen bekommen würde. Vor einigen Wochen standen noch Nela-Lilou, Lola-Reef, Arielle, Ruby und Jewel hoch im Kurs. Außerdem im Spiel waren June-Sky und Juli-Sky. Nun ist es allerdings etwas ganz anderes geworden – und dies bedauern viele Fans des Duos, wie eine Promiflash-Umfrage ergab. Von 7.059 Lesern (Stand: 10. Juli, 11:05 Uhr) gefällt 62,9 Prozent (4.439 Stimmen) ein Name aus der ursprünglichen Favoritenliste besser. Dagegen gaben 37,1 Prozent (2.620 Stimmen) an, dass sie Yoko mögen würden.

Während der Schwangerschaft sprachen Janni und Peer mit Promiflash darüber, wie sie bei der Namenssuche vorgehen: "Also, irgendwie, ich weiß nicht, muss das immer so nach Gefühl kommen. Manchmal hat man ja auch schon so Namen, die man einfach gerne mag und dann guckt man vielleicht, was noch dazu passt", erklärte die Profi-Surferin im Gespräch. Ein normaler Name würde sich für sie auf jeden Fall komisch anfühlen.

Peer Kusmagk, Janni Hönscheid und Emil-OceanInstagram / janniundpeer
Peer Kusmagk, Janni Hönscheid und Emil-Ocean
Peer Kusmagk und Janni Hönscheid mit Emil-OceanInstagram / jannihonscheid
Peer Kusmagk und Janni Hönscheid mit Emil-Ocean
Janni Hönscheid, Emil-Ocean und Peer KusmagkInstagram / jannihonscheid
Janni Hönscheid, Emil-Ocean und Peer Kusmagk


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de