Dieser Zoff entsetzte die deutsche Musikszene! Am vergangenen Samstag gerieten Fräulein Menke (58) und Markus Mörl (59) heftig aneinander. Der Zoff endete in Handgreiflichkeiten – Markus' Freundin Yvonne König (48) erlitt ein Schleudertrauma und auch Fräulein Menke klagte über Blessuren. Heute Abend sind die beiden Sänger nun wieder für dieselbe Neue-Deutsche-Welle-Party gebucht. Wird es am Rande des Events erneut zur Eskalation kommen? Schon vor der Feier scheint sich die Situation weiter zuzuspitzen: Markus stellte für den Abend sogar zusätzliche Bodyguards ein!

Knapp eine Woche nach dem Eklat könnte es jetzt erneut zu einer Begegnung zwischen den beiden Streithähnen kommen. Doch Markus will ein Zusammentreffen mit der "Tretboot in Seenot"-Interpretin unbedingt vermeiden: Laut Bild engagierte er für den Auftritt in Nümbrecht bei Köln zwei Leibwächter und traf zudem organisatorische Vorkehrungen, um nicht auf seine Musikerkollegin zu treffen. Demnach soll Markus erst kurz vor seinem Auftritt hinter die Bühne gebracht werden und auch direkt danach wieder abreisen. "Bei dieser Frau weiß man nicht, wozu sie fähig ist und womit sie diesmal vielleicht auf Markus losgeht. Sie gehört in eine Klinik", begründete seine Partnerin Yvonne die Maßnahmen.

Fräulein Menke will den Ablaufplan aber offenbar noch über den Haufen werfen. Dass Markus bereits um 21:00 Uhr auftritt und sie um 22:25 Uhr folgen soll, gefalle ihr angeblich nicht. "Ich trete definitiv als Erste auf. Ich muss leider aufgrund der mir von dir zugefügten Verletzungen (Rippenprellung) darauf bestehen, früh mit dieser Anstrengung durch zu sein", wird die 58-Jährige von der Zeitung zitiert. Ihr Wunsch passt dem "Ich will Spaß"-Interpreten allerdings ganz und gar nicht: "Wenn Franziska sich so krank fühlt, soll sie zu Hause bleiben. Ich werde meine Startposition nicht an sie abgeben."

Fräulein Menke im Januar 2017ActionPress/Jörg Halisch
Fräulein Menke im Januar 2017
Yvonne König und Markus Mörl im März 2019ActionPress/Horst Galuschka
Yvonne König und Markus Mörl im März 2019
Markus Mörl bei einem Konzert auf MallorcaActionPress/action press
Markus Mörl bei einem Konzert auf Mallorca


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de