Immer wieder für eine Überraschung gut! Vor rund zwei Jahren überraschte Miss Platnum (38) alle mit der Nachricht über ihre Hochzeit – im September 2017 gaben sie und Chehad Abdallah sich das Jawort. Die Sängerin hält sich, was ihr Privatleben angeht, meist sehr zurück. Mit der Veröffentlichung ihres Musikvideos zur neuen Single "Rainbow Jesus" verkündet Ruth Renner, wie die Musikerin mit bürgerlichem Namen heißt, jetzt offenbar erneut eine Hammer-News. Im Netz zeigt sie sich plötzlich mit Babybauch.

Schon ganz schön rund die Kugel, die Miss Platnum in dem Clip zur Schau stellt. In langen, eng anliegenden Kleidern wird der Bauch der "Lila Wolken"-Interpretin gekonnt in Szene gesetzt. Kommt mit Video-Veröffentlichung die große Schwangerschafts-News? Auch auf Instagram präsentiert sich Ruth zusammen mit ihrem Mann und dem dicken Bauch. Die Fans sind sich jedenfalls sicher und gratulieren der 38-Jährigen schon fleißig zum baldigen Nachwuchs.

Und anscheinend ist der Babybauch tatsächlich nicht nur für den Video-Dreh ausgestopft – denn auf die Glückwünsche eines Users zu Clip und Schwangerschaft, dementiert sie letztere nicht. "Danke", schreibt sie mit Herz-Emoji und macht damit scheinbar alles klar. Der dicken Kugel nach zu urteilen, dürfte die Mini-Platnum-Version auch gar nicht mehr so lange auf sich warten lassen.

Miss Platnum auf der "AntiMarteria"-Filmpremiere in BerlinAEDT/WENN.com
Miss Platnum auf der "AntiMarteria"-Filmpremiere in Berlin
Miss Platnum, SängerinAEDT/WENN.com
Miss Platnum, Sängerin
Miss Platnum auf einer Party in BerlinAEDT/WENN.com
Miss Platnum auf einer Party in Berlin
Glaubt ihr, dass Miss Platnum mit dem Video die Baby-News verkündet?495 Stimmen
468
Ja, das ist total eindeutig.
27
Nee, ich vermute, dass der Babybauch nur für das Video ist!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de