Am 13. Juli 2013 traf Glee-Star Lea Michele (32) ein schwerer Schicksalsschlag: Die Schauspielerin verlor ihren damaligen Freund und Kollegen Cory Monteith (✝31) – im Alter von nur 31 Jahren starb er völlig überraschend an einer Überdosis Heroin und Alkohol in einem Hotel in Vancouver. Obwohl Lea mittlerweile verheiratet ist, gedenkt sie ihres verstorbenen Partners noch regelmäßig. Auch anlässlich Corys sechsten Todestages veröffentlichte sie rührende Zeilen.

Auf Twitter postete die 32-Jährige jetzt eine klare Botschaft: "Das Licht wird für immer bleiben", schrieb Lea unter ein Foto vom Meer, in dem sich Sonne und Wolken spiegeln. Offenbar hat dieses Motiv eine besondere Bedeutung in Bezug auf Cory – anlässlich seines fünften Todestages 2018 postete sie ein ganz ähnliches Bild.

Obwohl Lea Cory in ihrem Beitrag nicht direkt erwähnte, verstanden ihre Follower aufgrund des Datums sofort, worum es geht. In der Kommentarspalte sammelten sich dementsprechend schnell etliche Beileids- und Trauerbekundungen seitens ihrer Fans. "Es ist schön zu sehen, dass du Cory nie vergessen hast", schrieb beispielsweise ein User.

Lea Michele im Juni 2019Getty Images
Lea Michele im Juni 2019
Cory Monteith, SchauspielerMichael Caulfield/Getty Images for PCA
Cory Monteith, Schauspieler
Lea Michele, SchauspielerinInstagram / leamichele
Lea Michele, Schauspielerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de