Er hat für immer einen Platz in ihrem Herzen – und unter ihrer Haut. Im Juli 2013 hatte diese Nachricht für einen Schock gesorgt: Cory Monteith (✝31) war leblos in einem Hotelzimmer in Vancouver aufgefunden worden. Der Schauspieler starb an einer Überdosis. Für seine damalige Freundin und Glee-Kollegin Lea Michele (32) ein schwerer Verlust. Obwohl sie mittlerweile verheiratet ist, ehrte sie ihren verstorbenen Partner jetzt erneut: Lea hat sich Corys Seriennamen stechen lassen!

Auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte Lea gleich drei Schnappschüsse von sich in schwarzer Unterwäsche und auf einem davon stach eines besonders ins Auge: Auf ihrem linken Oberschenkel ziert das Wort “Finn” – der Name von CorysGlee”-Figur – ihr Bein. Das Foto versah die Brünette mit einem schwarzen Herz-Emoji. Die Fans der 32-Jährigen waren gerührt von dem emotionalen Schriftzug. “Oh mein Gott, das Finn-Tattoo, ich weine”, “Mein Herz schmilzt” oder “Er wird dich immer lieben, Lea”, waren nur drei der User-Kommentare.

Insgesamt sollen noch mindestens zwei weitere Tattoos zu Ehren von Cory auf Leas Körper zu finden sein. Unterhalb ihrer Brust ist der Schriftzug “If you say so” (auf Deutsch: Wenn du das sagst) verewigt – der letzte Satz, den Cory zu ihr gesagt haben soll. Im April 2016 präsentierte Lea eine schlichte “5” mit den Worten “Für meinen Quarterback” auf Social Media: Die Trikotnummer von CorysGlee”-Figur.

Lea Michele und Cory Monteith beim 11. Annual Chrysalis Butterfly Ball in L.A. im Jahr 2012Getty Images
Lea Michele und Cory Monteith beim 11. Annual Chrysalis Butterfly Ball in L.A. im Jahr 2012
Lea Michele, Juli 2019Instagram / leamichele
Lea Michele, Juli 2019
Lea Michele bei den Glaad Media AwardsGetty Images
Lea Michele bei den Glaad Media Awards
Wusstet ihr da Lea schon mehrere Tattoos zu Ehren von Cory hat?1866 Stimmen
1177
Nein, das ist mir neu!
689
Ja, das habe ich schon mal gehört.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de