Janni Kusmagk (28) gibt ein Baby-Update! Seit Ende Juni schweben Janni und Peer Kusmagk (44) im Eltern-Himmel, ihr zweites gemeinsames Kind erblickte das Licht der Welt. Die ersten Tage mit Töchterchen Yoko wollen die beiden nun in vollen Zügen genießen und nehmen sich daher aktuell ausgiebig Zeit für das Wochenbett. Aus dieser besonderen Lebensphase meldete sich die Surferin nun zu Wort – und gab ein Update aus ihrem neuen Leben als vierköpfige Familie!

In ihrer Instagram-Story brachte Janni ihre Community in einem ruhigen Moment auf den neuesten Stand. Ausnahmsweise sei ihre kleine Maus nun im Bett eingeschlafen. "Zur Abwechslung auch, weil am liebsten schläft sie, ehrlich gesagt, auf mir drauf oder irgendwie an mir dran", erzählte die frischgebackene Zweifach-Mama. Das Thema Schlaf scheint bei Familie Kusmagk aktuell zentral zu sein – denn davon bekommt im Moment offenbar niemand allzu viel. "Wir wissen auf jeden Fall nicht mehr wirklich, was Nächte sind. Auch Emil-Ocean ist ein bisschen nachtaktiver, als er es kurz vor der Geburt war", plauderte Janni weiter aus. Sie befänden sich aktuell in einer Phase, in der alle "komplett durcheinander" seien.

Dass sie sich für eine intensive Erholungsphase nach der Geburt entschieden habe, sei daher richtig gewesen. Nach der Geburt von Emil-Ocean war "Wochenbett" ein echtes Fremdwort für die Profi-Surferin gewesen. "Und jetzt ist es total wichtig, weil ich merke, wie viel extreme Kraft mich diese Geburt gekostet hat und mich natürlich auch sehr erfüllt hat [...]. Aber trotzdem merke ich eben, dass ich ganz viel Zeit brauche", erklärte Janni ihren Fans.

Janni Kusmagk im Juli 2019Instagram / jannihonscheid
Janni Kusmagk im Juli 2019
Peer und Janni Kusmagk mit Söhnchen EmilInstagram / janniundpeer
Peer und Janni Kusmagk mit Söhnchen Emil
Janni, Emil-Ocean und Peer KusmagkInstagram / jannihonscheid
Janni, Emil-Ocean und Peer Kusmagk
Folgt ihr Janni auf Instagram?656 Stimmen
159
Ja, die Kusmagks interessieren mich total.
497
Nee, ich folge ihr nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de