Liebescomeback für Arya Stark und Gendry Baratheon? Der ein oder andere Game of Thrones-Fan kann vermutlich noch immer nicht glauben, dass endgültig Schluss sein soll. Damit sich die Anhänger ein letztes Mal persönlich von ihren Serienhelden verabschieden konnten, gaben sich einige GoT-Stars bei der Comic-Con in San Diego die Ehre – darunter auch Maisie Williams (22). Bei der Gelegenheit verriet sie auch, wie es ihrer Meinung nach für ihre Figur Arya weitergegangen wäre.

Besonders die Sexszene zwischen Arya und Gendry blieb vielen Zuschauern offenbar auch nach dem Serien-Aus noch im Gedächtnis. Maisie wurde gefragt, ob Arya bei einer Fortsetzung der Serie wohl wieder mit Gendry zusammenkäme. Ihre Antwort war eindeutig: “Arya war schon immer ein einsamer Wolf, fühlte sich in ihrer eigenen Familie stets ein wenig fehl am Platz. Ich glaube nicht, dass es das wäre, was sie am meisten erfüllen würde.”

Auch nach dem Ende von GoT blickt Maisie beruflich in eine rosige Zukunft. Die Schauspielerin wird im nächsten Jahr unter anderem in der sechsteiligen Comedy-Serie “Two Weeks To Live” zu sehen sein.

Joe Dempsie, Gendry-Darsteller bei "Game of Thrones"Ray Tang/Rex Features/ActionPress
Joe Dempsie, Gendry-Darsteller bei "Game of Thrones"
Die Hauptdarsteller von "Game of Thrones" im April 2019Getty Images
Die Hauptdarsteller von "Game of Thrones" im April 2019
Maisie Williams, SchauspielerinGetty Images
Maisie Williams, Schauspielerin
Glaubt ihr auch, dass aus Arya und Gendry kein Paar mehr geworden wäre?2482 Stimmen
1943
Ja, alles andere würde doch gar nicht zu Arya gepasst!
539
Nein, ich könnte mir schon ein Liebescomeback für die beiden vorstellen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de